idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


05/02/2019 - 05/02/2019 | Essen

Vortrag: Bildung und nachhaltige Entwicklung in Sub-Sahara Afrika

Die Qualität von Bildungssystemen beeinflusst nachhaltige Entwicklung entscheidend. Neben der Bereitstellung von Infrastruktur, Schulmaterialien und der Ausbildung von Lehrern spielt auch die Sprachenpolitik eine wesentliche Rolle.

In fast allen afrikanischen Schulen werden ausschließlich die ehemaligen Kolonialsprachen als Unterrichtssprachen eingesetzt, obwohl diese gerade in vielen ländlichen Gebieten weder von den Schülern noch von den Lehrern im Alltag verwendet werden. Durch den Einsatz von englischer Sprache vernachlässigt das Curriculum auch „Indigenous Knowledge Systems“ (IKS) und konzentriert sich nahezu ausschließlich auf westliche Wissenschaft. Ein derartig einseitiges Unterrichten erschwert eine nachhaltige Entwicklung und führt zu niedrigen Abschlussquoten der Sekundarstufe. Der Geograph Michael Kretzer beleuchtet in seinem Vortrag insbesondere das Schulfach „Agriculture” in Malawi, um beispielhaft die Schwächen des Bildungssystems in Sub-Sahara Afrika aufzuweisen.

Der Vortrag findet statt im Rahmen der Reihe „Wissen und Handeln im Spiegel der Nachhaltigkeit“, eine Veranstaltungsreihe des Projektes „EnerTrend: Systemische Analyse von Wechselwirkungen der Energiewende in NRW mit zentralen Megatrends“ für Bürger*innen, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE).

Referent:
Michael Kretzer, geographischer Entwicklungsforscher (Rhodes University, School of African Languages)

Organisation:
Jennifer Zorn (KWI Essen)
Emily Drewing (KWI Essen)

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)

Pressekontakt:
Miriam Wienhold & Helena Rose
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0201 - 72 04-152
Fax: 0201 - 72 04-159
E-Mail: pressestelle[at]kwi-nrw.de

Information on participating / attending:

Date:

05/02/2019 18:00 - 05/02/2019 20:00

Event venue:

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI),
Goethestr. 31
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

04/09/2019

Sender/author:

Miriam Wienhold

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63293


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).