idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


05/06/2019 - 05/06/2019 | Berlin

Pressegespräch zu Handlungsempfehlungen im Fach Mathematik

Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV), die Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) und der Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU) haben Handlungsempfehlungen für einen leichteren Übergang von der Schule an die Hochschule erarbeitet. Die 19 Maßnahmen, die die Fachgesellschaften vorschlagen, sollen den schwierigen Übergang im Fach Mathematik von der Schule an die Hochschulen für Studierende der MINT-Fächer verbessern helfen.

Am 6. Mai übergeben die drei o.g. Fachgesellschaften ihre Handlungsempfehlungen dem Generalsekretär der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder, Herrn Udo Michallik, und stellen sie den Medien vor. Medienvertreter sind herzlich eingeladen - Rede und Antwort werden stehen:

Udo Michallik, Generalsekretär der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder

Prof. Dr. Friedrich Götze, Präsident der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV)

Prof. Dr. Andreas Eichler, 1. Vorsitzender der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

Gerwald Heckmann, Vorsitzender des Verbands zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU)

Pressekontakt und Anmeldung
Deutsche Mathematiker-Vereinigung
Thomas Vogt, Pressesprecher
Freie Universität Berlin
Medienbüro Mathematik
Tel.: + 49 30 838-75657
E-Mail: medienbuero@mathematik.de

UND

Prof. Dr. Wolfram Koepf
Sprecher der Kommission
Universität Kassel
Fachbereich 10 Mathematik und Naturwiss.
Tel. +49 561 804-4207
E-Mail: koepf@mathematik.uni-kassel.de

http://www.mathematik-schule-hochschule.de/

Information on participating / attending:
Nur für MedienvertreterInnen.
Anmeldung bitte bis 5. Mai 2019 per E-Mail an medienbuero@mathematik.de

Date:

05/06/2019 12:30 - 05/06/2019 13:00

Registration deadline:

05/05/2019

Event venue:

Sekretariat der Kultusministerkonferenz,
Taubenstr. 10, 10117 Berlin
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Mathematics

Types of events:

Press conferences

Entry:

04/15/2019

Sender/author:

Thomas Vogt

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63339

Attachment
attachment icon Presseeinladung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).