idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/27/2019 - 05/31/2019 | München

„Who cares?“ – Global Sessions zur Nachhaltigkeit in Sozial- und Gesundheitsberufen

• „Wie können Sozial- und Pflegeberufe in Richtung Nachhaltigkeit entwickelt werden?“ ist Thema eines internationalen, fachlichen Austausches
• HM als Gastgeberin für Teilnehmende aus Schweden, Schottland, Griechenland, Dänemark, Indien und Deutschland
• Fachtagung öffnet sich am 29. Mai 2019 für Interessierte

Die Sozial- und Pflegeberufe leisten weltweit einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft. Wie das Feld und die Professionen von Sozialer Arbeit und Pflege aber selbst nachhaltiger zu gestalten sind, diskutieren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt bei den „Global Sessions“ an der HM.
Zu diesem internationalen Austausch treffen sich Akteure aus Schweden, Schottland, Griechenland, Dänemark, Indien und Deutschland eine Woche lang. Die HM ist Gastgeberin der Veranstaltung, die erstmals nicht in Stockholm, sondern in München stattfindet.

Nachhaltigkeit im internationalen Vergleich

Auf dem Programm stehen unter anderem die Fragen: Wie können die unterschiedlichen Institutionen der Sozial- und Pflegeberufe nachhaltiger werden? Welchen Einfluss haben dabei politische Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Stimmungen? Wie steht es in den beiden Professionen mit „Selbstsorge“? Diese Herausforderungen sowie bereits bestehende praktikable Konzepte zu deren Lösung bearbeiten internationale Projektgruppen in Grundlagenvorträgen und Seminareinheiten. Mit gemeinsamen Feldbesuchen bei Institutionen wie beispielsweise der Pfennigparade, dem Jugendamt der Stadt München oder dem Dritten Orden bietet die HM den Teilnehmenden Einblicke in das deutsche Sozial- und Pflegesystem.

Information on participating / attending:
Der internationale Austausch der „Global Sessions“ während der Woche vom 27. bis 31. Mai öffnet sich unter anderem am Mittwoch, den 29. Mai 2019, für die interessierte Öffentlichkeit und Medienvertreter. Weitere, im Programm grün markierte Veranstaltungen sind ebenfalls kostenfrei und für Interessierte offen.

Date:

05/27/2019 08:00 - 05/31/2019 12:30

Event venue:

Hochschule München, Campus Pasing, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Am Stadtpark 20, Raum:Kapelle (KO 127)
81243 München
Bayern
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

05/10/2019

Sender/author:

Christiane Taddigs-Hirsch

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63660


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).