Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 — Strategisches Forum der DAFA

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/18/2019 - 11/19/2019 | Berlin

Zielbilder für die Landwirtschaft 2049 — Strategisches Forum der DAFA

Wie kann, wie soll die Landwirtschaft den vielfältigen Herausforderungen begegnen und wie wird sie in 30 Jahren aussehen? Märkte, Klima, Gesellschaft und politische Rahmenbedingungen ändern sich rapide. Auf dem Strategischen Forum der Deutschen Agrarforschungsallianz sollen Eckpunkte für Zielbilder erarbeitet werden, in denen die vielfältigen Vorstellungen und Wünsche aus Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft zu Orientierungsmarken für die deutsche Agrarforschung verdichtet werden sollen.

Die Agrar- und Ernährungswirtschaft in Deutschland soll sich bewegen: sie soll stärker den sich ändernden Erwartungen der Gesellschaft an Qualität, Tierwohl, Umweltschutz und Nachhaltig-keit entsprechen. Gleichzeitig sollen Lebensmittel für alle Konsumenten erschwinglich und die Landwirtschaft wettbewerbsfähig bleiben. Wenn viele Kräfte an einem Punkt ansetzen und ihn in unterschiedliche Richtungen ziehen, bewegt er sich unter Umständen gar nicht. Wäre der Punkt elastisch wie ein Pizzateig, würde er dünn und könnte reißen; die Landwirtschaft könnte keine ihrer Aufgaben ordentlich erfüllen.

Ein so komplexes System wie die Agrar- und Ernährungswirtschaft insgesamt oder zumindest in Teilbereichen koordiniert in eine bestimmte Richtung zu bewegen, ist einfacher, wenn man ein konkretes, in sich konsistentes Zielbild vor Augen hat.

Wir möchten dem gesellschaftlichen Dialog beim Gestalten eines in sich konsistenten Zielbildes Orientierung bieten. Deshalb laden wir alle Interessierten ein, beim Strategischen Forum 2019 eine Spannbreite an Zielbildern für die Mitte des 21. Jahrhunderts zu entwickeln. Thematische Schwerpunkte für die Zielbilder sind die Herausforderungen an die Land- und Ernährungswirtschaft als Gesamtsystem sowie in den Handlungsfeldern Landschaft, Ackerbau, Tierhaltung, Ernährung, Stoffkreisläufe und Ressourcen, Biodiversität, Klimaschutz und -wandel sowie Digitalisierung.

Für die Veranstaltung stehen anderthalb Tage zur Verfügung, in denen Ideen entwickelt, verglichen und diskutiert werden können. Ein aufmerksames Journalisten-Team wird am Ende der Veranstaltung die Ergebnisse besprechen. Es ist geplant, die Entwicklung von Zielbildern auf Basis des Ergebnisses des Strategischen Forums zu vertiefen.

Die Veranstaltung findet am 18. und 19. November in der Hessischen Landesvertretung in Berlin statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Die Anmeldung zum Strategischen Forum 2019 der DAFA ist ab sofort auf der DAFA-Homepage freigeschaltet und bis zum 10.11.2019 erwünscht.

Die DAFA ist eine Gemeinschaftsinitiative der deutschen Agrar- und Ernährungsforschung. Ihr gehören über 60 deutsche Universitäten, Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie Bundes- und Landesforschungsinstitute an. Das Netzwerk verfolgt das Ziel, die Leistungsfähigkeit sowie die nationale und internationale Sichtbarkeit der deutschen Agrar- und Ernährungsforschung zu verbessern und für die Praxis wirksam zu machen.

Information on participating / attending:
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 140 begrenzt.

Date:

11/18/2019 10:00 - 11/19/2019 12:30

Registration deadline:

11/10/2019

Event venue:

Hessische Landesvertretung
In den Ministergärten 5
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing, Social studies, Zoology / agricultural and forest sciences

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/14/2019

Sender/author:

Dr. Martin Köchy

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63690

Attachment
attachment icon Zielbilder 2049 - Einladung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay