idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/17/2019 - 06/17/2019 | Mainz

›Der Klang Europas‹ Akademientag 2019

Die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften veranstaltet einmal im Jahr den Akademientag, bei dem die Akademien ihre Arbeit der interessierten Öffentlichkeit präsentieren und zur Diskussion einladen. In diesem Jahr findet der Akademientag unter dem Thema ›Der Klang Europas‹ statt. Einen Tag lang werden sich die Akademien in Workshops, in Diskussionsveranstaltungen, mit Projektvorstellungen, in Kunst und Musik präsentieren.

Das Spannungsfeld zwischen Einheit und Vielfalt prägt die Geschichte Europas seit jeher. In seinen unterschiedlichen Regionen und Staaten zeigt sich die Verschiedenheit von politischem Leben, Kultur und Alltag, im Blick von außen erscheint Europa zugleich weitgehend als eine manifeste Größe. Für das Bild von Europa ist neben seiner politischen Verfasstheit als Europäische Union die persönliche Wahrnehmung der Bürgerinnen und Bürger von größter Bedeutung.

Welche ›Stimmen‹ sind momentan in Europa besonders zu vernehmen? Wie gestaltet sich das Wechselspiel zwischen ›Lärm und Stille‹ bzw. ›Harmonie und Dissonanz‹ in den Gesellschaften Europas? Und wie klingt der ›Resonanzraum‹ Europa nach innen und außen? Diese Fragen möchten wir bei unserem Akademientag in verschiedenen Panels zu Themen wie ›Sicherheit und Frieden‹, ›Populismus und Elitenkritik‹, ›Erinnerungsorte und Europäische Identität‹ oder ›Wohlstand und Verteilung‹ diskutieren.

Einblicke in das kulturelle Erbe Europas bietet zudem die Projektstraße, in der knapp 20 Forschungsprojekte aus dem Akademienprogramm ihre Forschungsarbeit präsentieren. Seit nunmehr 40 Jahren sichern, interpretieren und vergegenwärtigen – heute mit modernsten digitalen Methoden – die Akademien mit ihrem gemeinsamen Forschungsprogramm Kulturerbe weltweit und schaffen so unschätzbare Wissensspeicher für die Zukunft.

Information on participating / attending:

Date:

06/17/2019 12:00 - 06/17/2019 21:30

Event venue:

Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, History / archaeology, Music / theatre, Politics, Social studies

Types of events:

(Student) information event / Fair, Exhibition / cultural event / festival, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/17/2019

Sender/author:

Saskia Krahl

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63746

Attachment
attachment icon Programm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).