idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/04/2019 - 06/04/2019 | Karlsruhe

Thementag „LSBTIQ* und Diversity“

Sexuelle Diversität und Bildung im Alter: Öffentlicher Thementag des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung zu „LSBTIQ* und Diversity“ am 4. Juni an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Der Bedarf an Fachkräften für Bildung im Alter wächst und im Bereich der Beratung von lesbischen, schwulen oder queeren Menschen (LSBTIQ*) gibt es nur wenige Fortbildungsmöglichkeiten. Einen Beitrag, diese Lücken zu schließen, leistet das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (ZWW) mit dem Masterstudiengang „Geragogik“ und seinen Weiterbildungsangeboten „LSBTIQ*-Beratung“ sowie „Diversity und Generationenmanagement“.

Wer sich über diese Angebote informieren möchte, hat dazu beim öffentlichen Thementag „LSBTIQ* und Diversity“ am Dienstag, 4. Juni, Gelegenheit ‒ in Vorträgen, bei einer Ausstellung oder im Gespräch mit Dozierenden. Von 16 bis 19 Uhr eröffnet das ZWW, Bismarckstraße 10, in Gebäude 2, Raum A020 und im Foyer, Einblicke in typische Arbeits- und Tätigkeitsfelder und informiert zu aktuellen Entwicklungen in der Forschung. Der Besuch ist kostenfrei.

Zum Programm

Um 16.10 Uhr stellt Prof. Dr. Mechthild Kiegelmann die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote „LSBTIQ*-Beratung“, „Diversity und Generationenmanagement“ und „Geragogik“ in einem 30-minütigen Vortrag vor. Sie ist Leiterin dieser Weiterbildungsangebote und Professorin für Sozialpsychologie und Sozialpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Anschließend berichtet Lean Haug, Antidiskriminierungsberater*in von adis e. V. (Tübingen), um 16.40 Uhr unter dem Titel „LSBTIQ*-Beratung: Vielfalt von Geschlecht und sexueller Orientierung, Empowerment für trans Personen“ aus der Praxis. Den Abendvortrag zum Thema „Diversity und Geragogik: Grundlagen, Perspektiven & Dimensionen“ hält um 18 Uhr Prof. Dr. Renate Schramek, Professorin für Gesundheitsdidaktik der Hochschule für Gesundheit in Bochum.

Im Rahmen von Impulsvorträgen und einer Posterausstellung werden ab 17.45 Uhr außerdem Einblicke in die Lehre und Forschung der Dozierenden, Studierenden, Absolventinnen und Absolventen der berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote sowie deren Berufs- und Tätigkeitsfelder gegeben. Einen der Impulsvorträge hält Dr. Jochen Kramer vom Vorstand des mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe kooperierenden Verbands für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie (VLSP*). Ein offenes Forum bietet zudem die Möglichkeit, sich mit Expertinnen und Experten auszutauschen.

(LSBTIQ* steht für: lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, intersexuell und queer)

Information on participating / attending:

Date:

06/04/2019 16:00 - 06/04/2019 19:00

Event venue:

Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Bismarckstraße 10, in Gebäude 2, Raum A020 und Foyer
76133 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Social studies, Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

05/21/2019

Sender/author:

Regina Schneider

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63777

Attachment
attachment icon Programmflyer, Interviews und Hintergrundinfos zum Thementag „LSBTIQ* und Diversity“

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).