idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/25/2019 - 06/25/2019 | Vallendar

Fachtagung „20 Jahre Ethische Fallbesprechung“

Was ist daraus geworden? (Workshop für Moderatoren und Interessierte)

Die Ethische Fallbesprechung ist das Basisinstrument für eine umfassende Ethikberatung in Einzelfällen. Seit 20 Jahren wird diese Methodik auch in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen eingesetzt. In zahlreichen Kursen wurden Moderatoren/-innen ausgebildet, die die Fallbesprechungen leiten.

Wie hat sich dieses Instrument entwickelt? Wo liegen die Stärken und Schwächen? Welche innovativen Ansätze gibt es? Auf was sollten wir in Zukunft achten?

Diese und andere Fragen werden mit Experten/innen und Praktikern/innen am 25. Juni 2019 in Vallendar auf der Fachtagung „20 Jahre Ethische Fallbesprechung“, bearbeitet.

Ausführliche Informationen finden Sie im beigefügten Flyer.

Kosten: 70.- € Teilnahmegebühr. Online-Anmeldung erwünscht unter: www.marienhaus.de/bildungsportal
Kontaktadresse: bildung@marienhaus.de
Tel.: 02631 825-29211

Information on participating / attending:

Date:

06/25/2019 10:00 - 06/25/2019 17:00

Event venue:

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
-Forum Vinzenz-Pallotti-
56179 Vallendar
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Philosophy / ethics

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/21/2019

Sender/author:

Dipl. Verwaltungswirt Stefanie Fein

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63783

Attachment
attachment icon 20 Jahre Ethische Fallbesprechung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).