Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
06/22/2019 - 07/12/2019 | Greifswald

Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten

Ausstellung von Marianne Meschede mit umfangreichem Begleitprogramm

Anhand von 50 ausgewählten Portraits von berühmten Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten zeichnen Marianne und Martin Meschede die Entwicklung der Geowissenschaften in ihren verschiedenen Disziplinen nach.
Sie haben versucht, aus den vier großen Disziplinen der Geowissenschaften, der Geologie, Mineralogie, Paläontologie und Geophysik, bedeutende Wissenschaftler herauszusuchen, die bahnbrechende Erkenntnisse beigetragen haben und so zu Wegbereitern für nachfolgende Generationen wurden. Und es sind auch solche dabei, die ihrer Wissenschaft große Dienste erwiesen haben, die sich aber in späteren Lebensjahren neuen Erkenntnissen, die ihren eigenen Theorien widersprachen, nicht mehr öffnen konnten. Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Lesungen und Filmvorführungen flankiert die Ausstellung im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald.

Marianne Meschede, Jahrgang 1927, lebt in Hannover. Seit ihrer Jugend interessiert sie sich für Malerei und seit
ca. 25 Jahren beschäftigt sie sich insbesondere mit der Portraitmalerei. Durch intensive Studien in all den Jahren, teils nach lebenden Modellen, teils nach Abbildungen oder Fotos hat sie umfangreiche Erfahrungen gemacht und ihren eigenen Stil entwickelt. Die in verschiedenen Maltechniken gestalteten Portraits der Ausstellung erstellte sie anhand fotografischer Abbildungen, immer versehen mit einer persönlichen Note und eigener Farbgebung. Die Portraits von Geowissenschaftlern hat sie kürzlich zusammen mit ihrem Sohn in einem Buch publiziert.

Martin Meschede ist seit 2001 Professor für Regionale und Strukturgeologie an der Universität Greifswald.

Öffnungszeiten der Ausstellung im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg (Martin-Luther-Straße 14, Greifswald):
Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.30 Uhr,
außer am 28. Juni 2019 und vom 8. bis 10. Juli 2019

Eintritt frei

Die Ausstellung wird gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen. Das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald ist eine wissenschaftlich unabhängige Einrichtung in der Trägerschaft der Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald.

Information on participating / attending:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Date:

06/22/2019 10:00 - 07/12/2019 17:30

Event venue:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Geosciences, History / archaeology

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

05/21/2019

Sender/author:

Tim Lüdtke

Department:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63800

Attachment
attachment icon Ausstellungsprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay