idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/05/2019 - 06/05/2019 | Köln

Impuls und Hilfestellung zur Studienfinanzierung

Die RFH lädt zur Veranstaltung mit einem Impuls-Vortrag „Irrtümer und Möglichkeiten“ zum Thema Studienfinanzierung ein. Referent Dr. Norbert Hermann, verantwortlich für den Bereich „Studienfinanzierung“ an der RFH, bietet Hilfestellungen für potenzielle Studierende im Bereich Stipendien und Studienkredite an und räumt mit Vorurteilen und Irrtümern zu diesem Thema auf. Insbesondere werden Wege aufgezeigt, die zu einem Stipendium führen.

Kontakt
Dr. iur. Norbert G. Hermann
norbert.hermann@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.

Information on participating / attending:

Date:

06/05/2019 11:00 - 06/05/2019 13:00

Event venue:

Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstrasse 1a-b
Raum 203
50676 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Teachers and pupils

Relevance:

regional

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

05/24/2019

Sender/author:

Julia Radonjic

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63850


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).