idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/05/2019 - 06/05/2019 | Freiberg

Smart Industry Experte erklärt „Internet der Dinge“

Das Internet der Dinge (Englisch: Internet of Things IoT) verändert unser Zuhause, unsere Arbeit, unsere Stadt und unser Leben. Was sich hinter dem Begriff verbirgt, wie das IoT funktioniert und was man alles damit machen kann, berichtet Adri Wischmann am 5. Juni ab 18 Uhr zum Auftakt des 70. BHT - Freiberger Universitätsforum der TU Bergakademie Freiberg.

Vor 20 bis 25 Jahren war das Internet nichts anderes als ein Experiment für Einsteiger. Heute funktioniert fast alles darüber. Ob Licht, Heizung oder Energiezähler – Immer mehr Geräte und Funktionen werden mit dem Internet verbunden. So lässt sich von unterwegs über das Smartphone beispielsweise die Wunschtemperatur in der Wohnung einstellen oder Jalousien für den Sonnenschutz herunterfahren – alles interaktiv, intelligent und smart vernetzt.

Die Einsatzmöglichkeiten sind groß. Vom eigenen Zuhause über den Arbeitsplatz bis hin zu Smart Citys und der Smart Industry gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten. Das IoT ist ein elementarer Bestandteil der Industrie 4.0. Es verknüpft die Kommunikation von Maschinen und Anlagen mit dem Menschen und macht verschiedenste Produktionsabläufe effizienter und kostengünstiger.

Auch im Zuge der Energiewende spielt die Digitalisierung und das IoT eine tragende Rolle. Bis 2025 sollen 40 bis 45 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Die Energiegewinnung aus Wasser, Wind und Sonnenlicht sind jedoch hochkomplexe physikalische Prozesse und schwierig zu kontrollieren. Die Lösung ist ein über das Internet gesteuertes, intelligentes Modell zur Energieversorgung, das alle Aspekte von der Produktion über die Speicherung bis hin zum Handel und Verbrauch verknüpft. Ein Thema, mit sich auch Studierende an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg seit dem Wintersemester 18/19 im Bachelorstudiengang „Internet der Energie“ (https://tu-freiberg.de/studium/internet-der-energie) beschäftigen können.

Mehr zum IoT erklärt Adri Wischmann, Gründer und Inhaber von IoT Nederlands sowie Smart City und Smart Industry Experte, am 5. Juni ab 18 Uhr in der Alten Mensa. Mit seinem Vortrag eröffnet er das 70. BHT – Freiberger Universitätsforum, das bis 7. Juni an der TU Bergakademie Freiberg stattfindet.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist kostenfrei und nicht an die Teilnahme am BHT-Freiberger Universitätsforum gebunden.

Date:

06/05/2019 18:00 - 06/05/2019 20:00

Event venue:

Alte Mensa
09599 Freiberg
Sachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

regional

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

06/03/2019

Sender/author:

Birgit Holthaus

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63915

Attachment
attachment icon Adri Wischmann

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).