idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
06/24/2019 - 06/24/2019 | Berlin

DZD: 10 Jahre erfolgreiche translationale Diabetesforschung

Mehr als sieben Mio. Menschen in Deutschland leiden an Diabetes. Um diese Volkskrankheit besser bekämpfen zu können, wurde vor zehn Jahren das Deutsche Zentrum für Diabetesforschung (DZD) auf Initiative des Bundesforschungsministeriums gegründet.
Highlights dieser erfolgreichen translationalen Diabetesforschung stellen wir Ihnen in einem Presse-Meeting vor.

24. Juni 2019 von 10:00 bis 10:30 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Einsteinsaal
Jägerstraße 22/23

Um die Volkskrankheit Diabetes besser behandeln und vorbeugen zu können, wurde vor zehn Jahren das Deutsche Zentrum für Diabetesforschung (DZD) gegründet. Dieses besondere Jubiläum feiert das DZD mit einem Festakt und einem wissenschaftlichen Symposium.

Mit seinen Forschungsarbeiten hat das DZD wichtige Grundlagen für innovative Präventions- und Behandlungsverfahren gelegt sowie dazu beigetragen, die Entstehung der Stoffwechselerkrankung besser zu verstehen. In dem Pressemeeting informieren wir die Medien vorab, über einige Highlights der translationalen Diabetesforschung.

Im Anschluß an das Presse-Meeting sind Sie herzlich eingeladen auch am Festakt und dem wissenschaftlichen Symposium im Leibnizsaal der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften teilzunehmen.

11:00 Uhr Festakt „10 Jahre Deutsches Zentrum für Diabetesforschung“

Förderer, Partner, Wegbegleiter und Betroffene geben in Reden, Gesprächsrunden und Videos einen Überblick über zehn Jahre translationale Diabetesforschung sowie einen Ausblick auf die weitere Entwicklung. Redner sind u.a. Dr. Georg Schütte (Staatsekretär BMBF), Anne- Marie Descôtes (französische Botschafterin), Prof. Otmar D. Wiestler (Helmholtz-Gemeinschaft), Prof. Matthias Kleiner (Leibniz-Gemeinschaft), Prof. D. Michael Albrecht (Universitätsklinikum Dresden), Prof. Ulf Smith (University of Gothenburg, Scientific Advisory Board des DZD), Prof. Baptist Gallwitz (DDG) und Repräsentanten des DZD.

14:00 – 18:00 Uhr Wissenschaftliches Symposium
„Achievements and Perspectives for the Translational Diabetes Research of the Future” (in englischer Sprache)

Welchen Einfluss haben Leber oder Gehirn auf Diabetes? Wie kann man Betazellen schützen? Welche Rolle spielen Genetik und Epigenetik? Lässt sich Diabetes vermeiden? In kurzen anschaulichen Vorträgen geben Forscher einen Einblick in Forschungshighlights und -schwerpunkte des DZD. Darüber hinaus stellen die Wissenschaftler Visionen für die Diabetesforschung der Zukunft vor.

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie bis zum 17. Juni per E-Mail bei
niesing@dzd-ev.de an.

Date:

06/24/2019 10:00 - 06/24/2019 18:00

Registration deadline:

06/17/2019

Event venue:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22/23

Presse-Meeting: Einsteinsaal
Festveranstaltung: Leibnizsaal
10117 Berlin
Bayern
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Press conferences

Entry:

06/05/2019

Sender/author:

Birgit Niesing

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63931

Attachment
attachment icon Einladung zur Festveranstaltung 10 Jahre DZD

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay