idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/24/2019 - 06/25/2019 | Karlsruhe

Botanik und Poesie - Soiree und Lesung

„Mit Wilhelm Lehmann durch das botanische Jahr“: Soiree am 25. Juni / „Mehr Licht für das (Kinder-)Gedicht“: Lesung und Werkstattgespräch mit Arne Rautenberg am 24. Juni

Wildblumen literarisch, botanisch und künstlerisch entdecken konnten Interessierte bereits vergangenes und vorvergangenes Jahr im Rahmen des Kooperations-Projekts „Lehmanns Flora“ ‒ monatsweise an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und im Botanischen Garten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Am Dienstag, 25. Juni, besteht nun erstmals Gelegenheit, den vollständigen Zyklus der Wildblumen-Aquarelle Rüdiger Zieglers samt den Texten des Lyrikers Wilhelm Lehmann (1882 bis 1968) an einem Ort zu erleben.

Für 18 Uhr laden der Botanische Garten des KIT, der Verein seiner Freunde und Förderer und die Institute für deutsche Sprache und Literatur sowie für Biologie und Schulgartenentwicklung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zu der gemeinsamen Soiree „Mit Wilhelm Lehmann durch das botanische Jahr“ ein. Veranstaltungsorte sind der Botanische Garten des KIT, Fasanengarten 2, und der benachbarte Ökologische Lerngarten der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Studierende der Pädagogischen Hochschule tragen an sieben Stationen, an denen die Wildblumen-Aquarelle Rüdiger Zieglers zu sehen sind, dazu passende poetische Texte aus Wilhelm Lehmanns „Bukolischem Tagebuch“ vor, Botaniker von KIT und Pädagogischer Hochschule erläutern die Wildblumen fachkundig an Original-Pflanzen und ein Kunstdozent demonstriert die traditionelle Herstellung von Aquarellfarben. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter kit-garten-freunde.de/veranstaltungen. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.

Die poetischen Texte Wilhelm Lehmanns betrachten die Wildblumen zu unterschiedlichen Jahreszeiten, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rundgangs das botanische Jahr abschreiten können. In seinem „Bukolischen Tagebuch“ unternimmt Wilhelm Lehmann den Versuch, die Natur selbst sprechen zu lassen, und zwar als uns unmittelbar umgebende Natur im zyklischen Wechsel der Tages- und Jahreszeiten. „Das wilde Stiefmütterchen sperrt seinen dreifach gezähnten Fruchtmund auf und verstreut seinen ameisenblanken Samen ...“, heißt es beispielsweise im Monatsblatt für Juni.

Weitere Infos zum Projekt „Lehmanns Flora“ (2017/18) auf http://www.botanik.kit.edu/garten/1218.php.

Lesung und Werkstattgespräch mit Arne Rautenberg

Bereits am Montag, 24. Juni, trägt der Kieler Lyriker Arne Rautenberg – im Rahmen des Kooperations-Projekts von KIT und Pädagogischer Hochschule Karlsruhe – Gedichte für Kinder und Erwachsene sowie seine Gedanken zum zeitgenössischen Natur- und Kindergedicht vor. Die öffentliche Veranstaltung „Mehr Licht für das (Kinder-) Gedicht“ beginnt um 16.15 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Hörsaal 013, Gebäude 1, Bismarckstraße 10. Eintritt frei.

Arne Rautenberg schreibt Gedichte, Essays, Kurzgeschichten, Romane und arbeitet für verschiedene Feuilletons; sein literarisches Hauptbetätigungsfeld ist die Lyrik. Viele seiner Gedichte sind in Schulbücher aufgenommen worden. 2013 erhielt Arne Rautenberg die Liliencron-Poetik-Dozentur und 2016 mit dem Josef-Guggenmos-Preis den ersten Preis für Kinderlyrik, der je in Deutschland vergeben wurde. 2017 wurde Arne Rautenberg in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gewählt. 2018 nahm er in Hausach (Schwarzwald) den LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung für junge Literatur entgegen. Die Jury lobte: Seine waghalsigen Wortschöpfungen und Gedichte, in denen auch der Dadaismus und der Futurismus des frühen 20. Jahrhunderts aufblüht, bedienen grandios die ganze Klaviatur kindlicher Gefühle.

Weitere Infos zu Arne Rautenberg auf https://arnerautenberg.de/Person.

Information on participating / attending:

Date:

06/24/2019 16:15 - 06/25/2019 20:00

Event venue:

Soiree "Mit Wilhelm Lehmann durch das botanische Jahr" am 25. Juni: Am Fasanengarten 2

Lesung und Werkstattgespräch mit Arne Rautenberg am 24. Juni: Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Hörsaal 013, Gebäude 1, Bismarckstraße 10
76133 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Language / literature

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

06/17/2019

Sender/author:

Regina Schneider

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63998

Attachment
attachment icon Plakate Botanik und Poesie

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).