Kunstinstallation MEER PLASTIK!_Eine Protestaktion gegen die Vermüllung der Meere

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
07/10/2019 - 07/31/2019 | München

Kunstinstallation MEER PLASTIK!_Eine Protestaktion gegen die Vermüllung der Meere

HFF-Alumna und -Professorin Doris Dörrie eröffnet Kunstinstallation MEER PLASTIK!_Eine Protestaktion gegen die Vermüllung der Meere

Vernissage von MEER PLASTIK! auf der Wiese vor der HFF München & dem SMÄK / Geschichten hören mit plastikfreiem Picknick auf dem gehäkelten Plastikmeer

Die Vernissage findet auch bei schlechtem Wetter statt. Bei Regen sind die Geschichten zusätzlich in der Minna Thiel, dem alten Bahnwagen auf der Wiese vor der HFF und im Foyer der HFF abrufbar.

München, Juli 2019 – Am 10. Juli 2019 wird die Kunstinstallation MEER PLASTIK!, die von Doris Dörrie am Lehrstuhl Creative Writing der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München initiiert wurde, mit einem plastikfreien Picknick und der Band Dunghill eröffnet. Für MEER PLASTIK! hat Doris Dörrie seit dem Kickoff am 10. April wöchentlich mit Studierenden und Mitarbeitern*innen der HFF München sowie mit zahlreichen Gasthäklern*innen aus Plastikmüll ein Plastikmeer gehäkelt.
12 Häkeltermine mit Lesungen fanden in der Minna Thiel statt, ein Häkelmarathon im Kino der HFF und MEER PLASTIK! war zu Gast beim DOK.fest und im Haus der Kunst mit bis zu 80 Mithäklern*innen.
HFF-Studierende & -Mitarbeiterinnen haben 18 Beiträge zum Meer und zum Müll geschrieben, die als Tonspur über QR-Codes auf dem Meer abrufbar und für Besucher ohne Smartphone auch als Druckversion verfügbar sind.

Doris Dörrie: „Während wir gehäkelt haben, haben wir Geschichten aus Literatur und Wissenschaft über das Meer und den Müll gehört. Außerdem haben Studierende der HFF München eigene Geschichten geschrieben, die als Tonspur in das Plastikmeer eingewebt wurden. Das Plastikmeer wird am Ende auf möglichst nachhaltige Art und Weise entsorgt – aber die Geschichten bleiben…“

Nach der Vernissage am 10. Juli ist die Installation MEER PLASTIK! für drei Wochen (vors. bis 31.07) jederzeit erlebbar. Für das Anhören der Geschichten benötigt man ein Handy mit QR-Code-Leser, der als App in verschiedenen Ausführungen auch kostenfrei erhältlich ist.

Terminvorschau:
Samstag, 13. Juli & Sonntag, 14. Juli | Wiese vor der HFF München & dem SMÄK
MEER PLASTIK! @ Kunstarealfest München
Das Meer wird betreut von 10-18 Uhr, Zugang ist alleine jederzeit möglich.

Links
Mehr Infos gibt es auf Facebook @MeerPlastik
sowie der HFF-Website, Instagram @hffmuenchen & Facebook @HFFMuenchen

Partner
Minna Thiel
Kulturverstrickungen e.V.
Mareverlag
Fritz-Kola
Boulangerie Dompierre

Information on participating / attending:
Eintritt frei | keine Anmeldung erforderlich

Date:

07/10/2019 17:30 - 07/31/2019 18:00

Event venue:

Bernd-Eichinger-Platz 1
Foyer, Minna Thiel, Wiese vor der HFF München und dem SMÄK
80333 München
Bayern
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

regional

Subject areas:

Media and communication sciences

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

07/01/2019

Sender/author:

Jette Beyer

Department:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64150


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay