idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
07/29/2019 - 08/09/2019 | Tübingen

Sommeruniversität 2019 gibt Einblicke in Spitzenforschung

Veranstaltungsreihe von Universität und Stadt Tübingen: Zehn Vorträge thematisieren unter anderem maschinelles Lernen, den Klimawandel und die Kinderstube der Sterne

Die Universität öffnet zur Tübinger Sommeruniversität wieder ihre Tore für alle, die Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte bekommen möchten. In den ersten beiden Augustwochen berichten zehn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über neue Erkenntnisse, unter anderem aus den Bereichen Gesundheit, Geschichte, Biologie und Informatik.

Vom 29. Juli bis zum 9. August 2019 wird an jedem Werktag ein Vortrag angeboten. Er beginnt jeweils um 10.15 Uhr im Hörsaal des Theologicums (Dauer 45 Minuten; Adresse: Liebermeisterstraße 16, 72074 Tübingen). Anschließend kann das Publikum mit den Expertinnen und Experten über ihre Forschungsfragen diskutieren und eigene Fragen stellen. Die Vorträge sind in einer allgemein verständlichen Sprache gehalten. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig.

Professor Lars Zender, Sprecher des Exzellenzclusters iFIT, eröffnet die Vortragsreihe mit einer Vorlesung über interdisziplinäre Krebsforschung, deren Herausforderungen und Chancen. iFIT ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern aus den Bereichen molekulare Tumortherapien, Immuntherapien und Bildgebungstechnologie. Weitere Themen sind Mikroorganismen zur Bekämpfung von Infektionen, die Grundprinzipien des maschinellen Lernens, das Nichtlesen im Bildungskontext, die Kriminalitätsentwicklung in Deutschland, „Motivation und Faulheit“ in der Schule, der Klimawandel im Zuge der Menschheitsentwicklung, Jane Austens Romane und ihre Fan Fiction, nordkoreanische Propagandaliteratur und die Kinderstube der Sterne.

Die Sommeruniversität wird seit 2004 gemeinsam von der Universitätsstadt Tübingen und der Universität Tübingen veranstaltet. Sie ist Teil des Tübinger Kultursommers: Sommer-nachtskino, die Stadtführungsreihe „Kennen Sie Tübingen?“, Sommertheater und der um-brisch-provenzalische Markt laden ein, den Sommer in Tübingen zu genießen, Neues zu entdecken und Bekanntes mit anderen Augen zu sehen.

Ein Programmheft liegt ab sofort an vielen öffentlichen Stellen aus und ist im Internet zu finden unter www.uni-tuebingen.de/de/39634

Kontakt:
Alisa Koch
Universität Tübingen
Hochschulkommunikation
Telefon +49 7071 29-76724
Alisa.Koch[at]uni-tuebingen.de

Information on participating / attending:

Date:

07/29/2019 10:15 - 08/09/2019 10:15

Event venue:

Hörsaal des Theologicums (Liebermeisterstraße 16, 72074 Tübingen)
72074 Tübingen
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Students, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Environment / ecology, Information technology, Language / literature, Medicine, Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

07/01/2019

Sender/author:

Alisa Koch

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64151


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).