idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
10/24/2019 - 10/25/2019 | Berlin

Sichere Veranstaltungen im öffentlichen Raum - Trends, Konzepte, Maßnahmen

Seminar in Kooperation mit dem Deutsch-Europäischen Forum für Urbane Sicherheit für Führungs- und Fachpersonal aus Ordnungsverwaltung, Stadtentwicklungs- und Stadtplanungsämtern, der Polizei, von Veranstaltern und Sicherheitsdienstleistern, Präventionsakteuren sowie Ratsmitglieder.

Darum geht's…
Veranstaltungen im öffentlichen Raum können die Lebensqualität und kulturelle Vielfalt in Städten und Gemeinden stärken. Sie sind weiche Standortfaktoren im Stadtmarketing. Die Palette der Ver-anstaltungen reicht von Straßen- und Volksfesten über Jahrmärkte, Konzerte und Sportereignissen bis zu Großveranstaltungen im öffentlichen Raum. Veränderte Veranstaltungsformen, gestiegene Sicherheitsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger ebenso wie veränderte Bedrohungssituationen z.B. durch eine erhöhte Terrorgefahr machen Neuorientierungen bei der (Weiter-)entwicklung von Sicherheitskonzepten und –maßnahmen notwendig. Damit stellen sich Fragen wie:
• Welche Arten von Veranstaltungen lassen sich im öffentlichen Raum durchführen?
• Wie sehen integrierte Sicherheitskonzepte aus? Welche neuen Anforderungen müssen sie erfüllen?
• Wie kann man die Zusammenarbeit der Beteiligten verbessern und effizienter gestalten?
• Welche Möglichkeiten der technischen Sicherung stehen zur Verfügung?
• Wie lässt sich die Sicherheitskommunikation bei Veranstaltungen im öffentlichen Raum verbessern?
• Welche Potenziale eines modernen Crowd Management können genutzt werden?

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten und Mitglieder des Deutsch-Europäischen Forums für Urbane Sicherheit
• 385,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Date:

10/24/2019 11:00 - 10/25/2019 14:00

Registration deadline:

10/10/2019

Event venue:

Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstraße 13-15 (Eingang 14-15)
10969 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/11/2019

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64222

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay