idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
07/15/2019 - 07/15/2019 | München

Podiumsgespräch anlässlich des neuen Bachelorstudiengangs Hebammenkunde (B.Sc.)

Zum Wintersemester 2019/20 startet die KSH München den ersten Jahrgang des Bachelorstudiums „Hebammenkunde (B.Sc.)“. Kooperationspartner ist das Klinikum der LMU München und deren Staatliche Berufsfachschule für Hebammen. Es handelt sich um den ersten Studiengang seiner Art in München und einen der ersten in ganz Bayern.

Vor dem Hintergrund der Einführung des neuen Studiengangs an der KSH München laden die Hochschule und das Klinikum der LMU herzlich zu einem Podiumsgespräch an die Hochschule ein. Vertreter beider Einrichtungen werden bei diesem Termin den gemeinsamen Bildungsvertrag unterschreiben.

Im moderierten Gespräch werden die Expertinnen und Experten auf dem Podium unter anderem auf die Studiengangsentwicklung und dessen Inhalte eingehen und erläutern, warum eine Akademisierung erforderlich ist und welchen Einfluss sie auf das Berufsprofil von Hebammen haben wird. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Gesprächs wird die Anbindung von Studium und Praxis sein sowie die möglichen Auswirkungen des neuen Studiengangs auf die flächendeckende Versorgung der Schwangeren in Bayern durch Hebammen. Selbstverständlich wird das Podiumsgespräch im Anschluss für weitere Fragen geöffnet.

Information on participating / attending:

Date:

07/15/2019 10:00 - 07/15/2019 11:30

Registration deadline:

07/15/2019

Event venue:

Preysingstraße 83
Aula der KSH München
81667 München
Bayern
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

regional

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Press conferences

Entry:

07/12/2019

Sender/author:

Philipp Kressirer

Department:

Kommunikation und Medien

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64230

Attachment
attachment icon Geländeplan KSH München

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).