Die Klaviatur der Innenentwicklung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/14/2019 - 11/15/2019 | Trier

Die Klaviatur der Innenentwicklung

Erfahrungen und Erfordernisse

Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung, Stadtplanung, Wohnungswesen, Soziales; Ratsmitglieder sowie Wohnungsbaugesellschaften und Planungsbüros.

Darum geht's…
Viele Gründe sprechen dafür, in den wachsenden Städten und Regionen vorrangig Flächenpotenziale im Innenbereich zu entwickeln: Schutz der natürlichen Ressourcen, Klimaschutz, Verkehrsvermeidung, Kosteneinsparung durch die Nutzung vor-handener Infrastrukturen usw. Soweit so plausibel, allein in der Praxis gelingt die Mobilisierung der Flächen oft nur mühsam, weil Flächeneigentümer:innen nicht bauen und auch nicht verkaufen wollen, weil die gestiegenen Bodenpreise die Entwicklungsoptionen einschränken, weil Anwohner:innen Widerstand leisten, weil die Infrastrukturangebote nicht einfach „mitwachsen“, weil die Möglichkeiten der kommunalen Einflussnahme beschränkt sind (§34 BauGB) oder schlicht die personellen Kapazitäten in den Kommunen fehlen.

In dem Seminar werden Herausforderungen der Innenentwicklung und Lösungsansätze diskutiert und den Teilnehmer:innen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch geboten. Schwerpunktthemen sind:

• Erfolgsgeschichte? Was kann Innenentwicklung leisten, wo liegen die Grenzen?
• Welchen Beitrag leistet Innenentwicklung zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums? Wie werden städtebauliche und architektonische Qualitäten gesichert? Wie steht es um die notwendige Weiterentwicklung von Infrastrukturen?
• Welches sind die wesentlichen Hürden der Innenentwicklung?
• Welche bewährten und neuen Strategien und Instrumente werden eingesetzt und welche Erfahrungen liegen damit vor?
• Kommunikation/Prozesse: Wie kann ein Umgang mit Wachstumsmüdigkeit und -skepsis gefunden werden?
• Welche Akteurs-Konstellationen und Prozesse sind Erfolg versprechend?

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter*innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder sowie für Mitglieder der Architektenkammer Rheinland-Pfalz gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer*innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 385,– Euro für Teilnehmer*innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's und für Mitglieder der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Date:

11/14/2019 10:00 - 11/15/2019 15:00

Registration deadline:

11/01/2019

Event venue:

ERA Conference Centre
Metzer Allee 2-4
54295 Trier
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Politics, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/22/2019

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64274

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay