idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/27/2019 - 09/28/2019 | Kiel

Please Mind the Gap! Ältere Menschen und Digitalisierung

Repräsentative Studien belegen, dass ein beträchtlicher Teil der Senior*innen in Deutschland zu den sog. Offliner*innen gehört und vor allem ältere Frauen deutlich stärker von digitaler Exklusion bedroht sind als gleichaltrige Männer. Die zweitägige Fachtagung „Ältere Menschen und Digitalisierung – Please Mind the Gap!“ an der FH Kiel nähert sich dem Thema mit zwei Fragestellungen und bezieht dabei Erfahrungen aus Estland, das als Vorreiter der Digitalisierung in ganz Europa gilt, mit ein.

Der erste Tag widmet sich der Frage, ob die Vermittlung von Medienkompetenz in der
Senior*innenarbeit ein Weg zu mehr Wohlbefinden sein kann. Ausgehend von den
Ergebnissen eines mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungs-Praxis-Projektes der Fachhochschule Kiel – „CONNECT-ED –Wege aus der sozialen Isolation durch Begegnungen im Kontext neuer Medien“ –präsentieren und diskutieren namhafte Expert*innen Erfahrungen zu Lernen und Bildung im Alter sowie Ansätze für eine zeitgemäße Senior*innenarbeit. Ergänzend geben Referent*innen aus Estland Einblicke in die Digitalisierung der estnischen Gesellschaft. Sowohl Schleswig-Holstein als auch Estland sind Flächenländer.

So stellt der zweite Tag, in Kooperation mit dem Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein das Thema Digitalisierung im ländlichen Raum in den Mittelpunkt. Dies geschieht unter der Fragestellung, wo bzw. inwieweit kommunale Digitalisierung Potenziale für mehr Lebensqualität für ältere Menschen in Schleswig-Holstein hat. Auch hier werden Erfahrungen aus Deutschland und Estland einander gegenübergestellt. In Workshops können anschließend konkrete Beispiele für digitale Lösungen in den Handlungsfeldern Mobilität und Telemedizin kennengelernt und zur Diskussion gebracht werden.

Information on participating / attending:
Die Tagung richtet sich an Wissenschaftler*innen und Fachpersonal im Bereich der Sozialen Arbeit, Pflege und Geragogik sowie der Sozialwissenschaften und Politik. Auch die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.
Es besteht die Möglichkeit, sich auch nur zu einem einzelnen Tag anzumelden.

Date:

09/27/2019 09:00 - 09/28/2019 16:00

Registration deadline:

09/07/2019

Event venue:

Fachhochschule Kiel
Sokratesplatz 3 (Mehrzweckgebäude)
24149 Kiel
Schleswig-Holstein
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Media and communication sciences, Social studies, Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

08/28/2019

Sender/author:

Frauke Schäfer

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64490

Attachment
attachment icon Programm Fachtagung Please Mind the Gap

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay