idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
10/29/2019 - 10/29/2019 | Berlin

VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2019“

Bereits zum vierten Mal verleiht der VDMA im Rahmen seiner Initiative „Maschinenhaus – Plattform für innovative Lehre“ einen Hochschulpreis für gute Lehre. Die Preisverleihung zum „Besten Maschinenhaus 2019“ findet dieses Jahr am 29. Oktober in Berlin statt.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Preisverleihung am 29. Oktober 2019 in Berlin teilzunehmen. Seien Sie dabei, wenn das „Beste Maschinenhaus 2019“ gekürt wird!

Der VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus“ richtet sich an Fachbereiche und Fakultäten des Maschinenbaus, der Elektrotechnik sowie der Informatik und wird alle zwei Jahre verliehen. Er würdigt herausragendes Engagement für eine bessere Hochschullehre und prämiert überzeugende Ideen und Beispiele für mehr Studienerfolg. Die Auszeichnung setzt gegenüber Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit ein Zeichen für die Bedeutung der Hochschullehre und möchte zu mehr Wertschätzung derselben aufrufen.

Der VDMA-Hochschulpreis 2019 zeichnet geplante oder sich im Aufbau befindliche Lehrkonzepte aus, die innovativ mit den Anforderungen von Industrie 4.0 umgehen und Studieninhalte, Lehr- und Lernformen neu orientieren und weiterentwickeln.

Bei 38 eingegangenen Anträgen fiel den 21 Jurorinnen und Juroren aus der Industrie, den Hochschulen, Verbänden und Initiativen sowie der Politik die Auswahl nicht leicht. Nach einer ersten Begutachtung aller Anträge wurden insgesamt sieben Hochschulen für eine persönliche Vorstellung Ihres Konzepts nach Frankfurt zur zweiten Jurysitzung geladen. Aus diesen sieben Hochschulen kürte die Jury die vier Finalisten und das „Beste Maschinenhaus 2019“. Der Gewinner des Hauptpreises wird auf der Preisverleihung am 29. Oktober 2019 bekanntgegeben.

Das Fokusthema des Hochschulpreises 2019 ist „Innovation in der Lehre für Industrie 4.0“. Die vier Finalisten überzeugten die Jury mit ihren dazu eingereichten Konzepten. Alle vier Preisträger des Hochschulpreises 2019 stellten sich dieser Herausforderung und fanden unterschiedliche Wege, ihr zu begegnen.

Die vier Finalisten sind:

• Hochschule Bochum (Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau)

• Hochschule Kempten (Fakultäten Maschinenbau, Informatik, Betriebswirtschaft)

• TU München (Fakultät Maschinenwesen)

• Hochschule Würzburg-Schweinfurt (Fakultät Maschinenbau)

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das zum Download zur Verfügung stehende Anmeldeformular. Alle weiteren Details rund um die Preisverleihung entnehmen Sie bitte dem Programm. Unter https://bildung.vdma.org/hochschulpreis stehen Ihnen die Unterlagen ebenfalls zur Verfügung

Information on participating / attending:
Sie sind ab 14:30 Uhr herzlichst zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Die Preisverleihung selbst beginnt um 15:00 Uhr. Im Anschluss an die Preisverleihung findet ein gemütliches Beisammensein mit Abendessen statt. Auch hierzu laden wir herzlich ein.

Date:

10/29/2019 15:00 - 10/29/2019 18:00

Registration deadline:

10/22/2019

Event venue:

F.A.Z.-Atrium
Mittelstr. 2-4
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Information technology, Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Exhibition / cultural event / festival

Entry:

09/24/2019

Sender/author:

Michael Patrick Zeiner

Department:

Bildung

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64714


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay