idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/09/2019 - 10/09/2019 | Berlin

Pressegespräch zum 18. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung 2019

Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung e. V. und die Pressestelle des 18. Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung 2019 laden Sie herzlich ein zu einem Pressegespräch „Gemeinsam Verantwortung übernehmen für ein lernendes Gesundheitssystem“.

Ein lernendes Gesundheitssystem sollte die relevanten Probleme von Patient*innen, Versicherten, Versorgern und Leistungserbringern aufgreifen und aus ihren Erfahrungen lernen. Kombiniert mit der Evidenz aus der Forschung ergeben sich auf diese Weise Ansatzpunkte zur effizienten Verbesserung der Versorgung. Der 18. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF), der vom Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung veranstaltet wird, nimmt dieses wichtige Thema auf: Unter dem Motto „Gemeinsam Verantwortung übernehmen für ein lernendes Gesundheitssystem“ treffen sich Expert*innen vom 9. bis 11. Oktober 2019 auf dem DKVF 2019 in Berlin.

Das Pressegespräch zum Kongressbeginn bietet einen kurzen Überblick, wie die Versorgungsforschung diesen Lernprozess gezielt fördern kann. An einem praktischen Bespiel – der Notfallversorgung in Deutschland – wollen wir die Herausforderungen und Chancen eines lernenden Gesundheitssystems verdeutlichen und Empfehlungen zur Verbesserung des Transfers von der Forschung in die Versorgung vorstellen.

Ihre Fragen beantworten: Prof. Dr. Jochen Schmitt, Kongresspräsident des Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung (Dresden); PD Dr. Monika Klinkhammer-Schalke, Vorsitzende Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (Regensburg); Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann, Stellvertretender Vorsitzender Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (Greifswald)

Information on participating / attending:
Um Anmeldung bis zum 7. Oktober 2019 unter dkvf-presse@dnvf.de wird gebeten.

Date:

10/09/2019 09:45 - 10/09/2019 10:45

Event venue:

Raum Austen, Urania Berlin, An der Urania 17,
10785 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Press conferences

Entry:

09/25/2019

Sender/author:

Diana Alchanow

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64729


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).