Women4Energy Konferenz 2019: "Die Energie von Morgen"

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
12/06/2019 - 12/06/2019 | Stuttgart

Women4Energy Konferenz 2019: "Die Energie von Morgen"

Die diesjährige Women4Energy Konferenz widmet sich dem Thema "Die Energie von Morgen: Neue Digitale Lösungen Mit und Für Bürger".

Auf der internationalen Women4Energy-Konferenz tauschen sich Frauen, die im Energiesektor tätig sind, jährlich zu aktuellen und zukünftigen Energiethemen aus. Hierbei werden Herausforderungen und Lösungskonzepte, sowie Marktbedürfnisse und Trends im Energiebereich diskutiert.

Lernen Sie Wissenschaftsexpertinnen und Unternehmerinnen aus verschiedenen energierelevanten Bereichen kennen und erweitern Sie ihr Netzwerk!

In diesem Jahr konzentriert sich die Konferenz auf neue Lösungen für das Engagement der Bürger und der Verbraucher in den Bereichen Energie, Platformen für Energiemanagement und erneuerbare Ressourcen, sowie neue Logistik-Lösungen für reduzierten Energieverbrauch. Die Konferenz bietet interessante Referentinnen und Einblicke in energiebezogene Trends und Best Practices in diesen Bereichen. Das Programm beginnt mit Keynotes und spannenden Pitches am Morgen und geht am Nachmittag in interaktive Workshops über, bei denen neue potentielle Energielösungen diskutiert und entwickelt werden können.

Information on participating / attending:

Date:

12/06/2019 09:00 - 12/06/2019 17:00

Event venue:

Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Construction / architecture, Energy, Environment / ecology, Information technology

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

10/10/2019

Sender/author:

Anette Mack

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64867


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay