idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


11/14/2019 - 11/14/2019 | Köln

Revolutionieren Big Data und KI die Versicherungswirtschaft? 24. Kölner Versicherungssymposium

Das Institut für Versicherungswesen (ivw) der TH Köln lädt zum 24. Kölner Versicherungssymposium unter dem Titel "Revolutionieren Big Data und KI die Versicherungswirtschaft?" ein. Dazu werden hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Start-Up-Szene, Versicherungswirtschaft und Aufsicht erwartet. In ein einer abschließenden Podiumsdiskussion werden die Einsatzpotenziale für die Versicherungswirtschaft und die gesellschaftlichen und datenschutzrechtlichen Implikationen erörtert.

PROGRAMM

Begrüßung
Prof. Dr. Rolf Arnold, Prof. Dr. Jan-Philipp Schmidt, Prof. Horst Müller-Peters und Prof. Dr.
Michaele Völler, ivw

Teil 1: Big Data und KI – Gamechanger für Gesellschaft und (Versicherungs-)Wirtschaft?

Wie Smart Data und KI unsere Gesellschaft revolutionieren
Prof. Dr. Björn Bloching, Global Head Roland Berger Digital

Chancen und Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft durch KI
Prof. Dr. Jan-Philipp Schmidt, Professor für Aktuarwissenschaften und Mitglied der
Forschungsstelle FaRis am ivw

Schreckgespenst oder Heilsbringer? Big Data und KI aus Sicht der Bürger und Kunden
Prof. Horst Müller-Peters, Professor für Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Behavioral Insurance und Leiter der Forschungsstelle Versicherungsmarkt am ivw

Von Kragenechsen und Mistkäfern: Big Data und KI in der Marktbearbeitung
Prof. Dr. Michaele Völler, Professorin für Marketing, Strategie und Innovation und Leiterin der Forschungsstelle Versicherungsmarkt am ivw, Mitglied des Advisory Board des InsurLab Germany

Teil 2: Von der Forschung in die Praxis – Der Einsatz von KI bei Versicherern

Raus aus dem Labor, rein in die Geschäftsprozesse: Praxisbeispiele für KI bei Versicherungen
Dr. Andreas Becks, Head of Customer Advisory Insurance, SAS Institute GmbH

Telematik bei der HUK-COBURG: Big Data, Big Insights?
Dr. Thomas Körzdörfer, Chief Data Scientist, HUK-COBURG

Altes im neuen Gewand?! – KI und Data Analytics im Versicherungssektor
Dr. Thomas Zabel, Leiter Markt- und Kundenanalyse, LVM Versicherung

Selbstlernende KI zur Unterstützung des Underwritings in der Industrieversicherung
Dr. Christoph Kling, Data Scientist und Co-Founder Docu Diet

Podiumsdiskussion mit den Referenten sowie mit Gerhart Baum, Bundesminister a. D.,
Rechtsanwalt und Autor im Dienste der Bürgerrechte

Moderation Prof. Horst Müller Peters und Prof. Dr. Michaele Völler, ivw

Im Anschluss an das Symposium wird im Rahmen eines Sektempfangs das 70-jährige Jubilöum des Institut für Versicherungswesen gefeiert.

Information on participating / attending:
Eine Anmeldung ist erforderlich

Date:

11/14/2019 13:00 - 11/14/2019 18:00

Event venue:

TH Köln
Aula Campus Südstadt
Ubierring 48
50678 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

10/11/2019

Sender/author:

Pressestelle TH Köln

Department:

Referat für Kommunikation und Marketing, Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64898


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).