Metallographie-Tagung 2020

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
09/16/2020 - 09/18/2020 | Online

Metallographie-Tagung 2020

Das Programm zur 54. Metallographie-Tagung, die in diesem Jahr web-basiert vom 16. bis 18. September 2020 stattfinden wird, steht online zur Verfügung und kann auf der offiziellen Konferenz-Homepage abgerufen werden. Bei dieser Web-Konferenz werden sämtliche Möglichkeiten einer Vorort-Konferenz zur Verfügung stehen: Plenarvorträge, Vorträge, Oral-Poster-Präsentationen, Fotowettbewerb und eine digitale Ausstellung.

Darüber hinaus bieten die technischen Möglichkeiten nicht nur die traditionellen Merkmale eines Online-Konferenz-Tools, sondern auch Möglichkeiten zum bilateralen Austausch und zur Vernetzung.

Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Metallographie-Tagung und genießen Sie folgende Angebote:

• Live-Konferenz mit F&A-Funktionalität.
• Wiedergabe- und Zeitverschiebungsfunktionen für alle Vorträge und Sitzungen, damit Sie den Kongress nach Ihrem eigenen Zeitplan genießen können. Alle Vorträge werden als Video-on-Demand verfügbar sein.
• Diskussionsforum mit individuellen Video-Chat-Räumen für Treffen und Networking.
• Posterausstellung mit Funktionalität für Live-Videodiskussionen.
• Digitale Ausstellungshalle mit Live-Videoräumen mit mehreren Firmen.
• Die Tagung wird zu besonders attraktiven Konditionen angeboten.

Halten Sie den Kontakt mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aufrecht, indem Sie an der webbasierten Metallographie-Tagung vom 16. bis 18. September 2020 teilnehmen.



Die Themen im Überblick:
• Präparationstechniken zur Vorbereitung der mikroskopischen Charakterisierung
• Materialographie verschiedener Materialklassen
• Qualitative und quantitative Gefügeanalyse zur Korrelation mit Materialeigenschaften
• Tomographie und 3D Gefügeanalyse - Verfahren und Anwendungsbeispiele
• Anwendungen und Neuentwicklungen in der digitalen Bildverarbeitung und Analytik
• Gefügeuntersuchungen zur Bewertung von Schadensfällen
• Einsatz mikroskopischer Methoden für die Material- und Prozessentwicklung bei Struktur- und Funktionswerkstoffen
• Digitalisierung in der Materialographie
Die Themen werden neben den traditionellen Schwerpunkten der Präparation und mikroskopischen Gefügeabbildung, der Gefügeanalyse sowie der metallographischen Schadensanalyse vor allem in zwei zukunftsträchtigen Bereichen liegen, für die der Saarbrücker Campus mit seinen Experten und seiner technischen Ausstattung wie kein zweiter in Deutschland steht. Das ist einerseits die Weiterentwicklung und Anwendung aller Tomographieverfahren von der Mikro- über die Nano- bis zur atomaren Skala und andererseits die Anwendung modernster Informatikkompetenz auf die drängende systematische und effiziente Digitalisierung.

Die Tagung steht 2020 unter der Leitung Prof. Dr.-Ing. Frank Mücklich,
Universität des Saarlandes

Information on participating / attending:
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o DGM-Inventum GmbH
Marie-Curie-Straße 11- 17
53757 Sankt Augustin

Tagungsbüro
Petra von der Bey
T +49 (69) 75306 741
metallographie@dgm.de

Tagungshomepage
https://met2020.dgm.de

Date:

09/16/2020 09:00 - 09/18/2020 17:00

Registration deadline:

09/18/2019

Event venue:

Online-Tagung
Online
Saarland
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Chemistry, Materials sciences, Mechanical engineering, Physics / astronomy

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/24/2019

Sender/author:

Jörg Bähren

Department:

Presse

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65059


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay