idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/20/2019 - 11/20/2019 | Bonn

Pressefrühstück zur UN-Klimakonferenz

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und das Netzwerk Weitblick laden am 20.11.2019 von 9:00 bis 10:30 Uhr Journalistinnen und Journalisten zu einem Pressefrühstück nach Bonn ein. Anlass ist die UN-Klimakonferenz COP25, die Anfang Dezember in Madrid stattfinden wird.

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und das Netzwerk Weitblick laden am 20.11.2019 von 9:00 bis 10:30 Uhr Journalistinnen und Journalisten zu einem Pressefrühstück nach Bonn ein. Anlass ist die UN-Klimakonferenz COP25, die Anfang Dezember in Madrid stattfinden wird.

Unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen Steffen Bauer und Clara Brandi, die seit vielen Jahren zur internationalen Klimapolitik forschen, werden u.a. Hintergrundinformationen zu folgenden Fragen liefern:

Wie wichtig ist die diesjährige Klimakonferenz in Madrid?
Gibt es Gründe für Optimismus in der internationalen Klimapolitik?
Welche Rolle spielen Marktmechanismen wie ein CO2-Preis in der internationalen Klimapolitik?
Wie agiert Deutschland aktuell in der internationalen Klimapolitik?
Welche klimapolitischen Themen sollte Deutschland 2020 im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft anstoßen?



Wilfried Bommert, Journalist, Sachbuchautor und Mitglied im Netzwerk Weitblick, wird einen kurzen Impuls dazu geben, warum die Berichterstattung über Klimapolitik und nachhaltige Entwicklung so wichtig ist. Das Netzwerk Weitblick ist ein Angebot von Journalist*innen für Journalist*innen mit dem Ziel, Nachhaltigkeit in allen journalistischen Ressorts breiter zu etablieren, um den gesellschaftlichen Diskurs voranzubringen.

Anschließend möchten wir sehr gerne in einen offenen Austausch treten. Gerne versorgen wir Journalist*innen mit Hintergrundinformationen und Materialien für die Recherche und Veröffentlichungen. Selbstverständlich vermitteln wir auch gerne Kontakte für Interviews vor und während der UN-Klimakonferenz.

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie sich bis zum 15. November 2019 per E-Mail an: presse@die-gdi.de

Date:

11/20/2019 09:00 - 11/20/2019 10:30

Registration deadline:

11/15/2019

Event venue:

Tulpenfeld 6
53113 Bonn
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

regional

Subject areas:

Environment / ecology, Politics

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

11/13/2019

Sender/author:

Tanja Vogel

Department:

Stabsstelle Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65276


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).