Einladung zur Jahrespressekonferenz „Lebensmittelsicherheit 2018 in Deutschland“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
11/26/2019 - 11/26/2019 | Berlin

Einladung zur Jahrespressekonferenz „Lebensmittelsicherheit 2018 in Deutschland“

Gesundheitliche Risiken bei „Coffee-to-go“-Bechern
BVL stellt Schwerpunkte der Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung 2018 vor

„Coffee-to-go“-Becher, aber auch anderes Geschirr aus Bambusfasern oder Maismehl, werden als „natürliche“ Alternativen zu Einwegprodukten angeboten. Sie enthalten jedoch fast immer Melamin und Formaldehyd. Beide Stoffe können in Lebensmittel übergehen. Die Bundesländer haben daher 2018 solche Produkte verstärkt kontrolliert. Weitere Schwerpunkte der Lebensmittelüberwachung waren die Untersuchung von Putenfleisch auf resistente Keime und mögliche Verbrauchertäuschungen beim Döner-Verkauf.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) stellt zusammen mit den Bundesländern die Schwerpunkte der amtlichen Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung 2018 vor. Wir laden Sie daher herzlich ein zur:

Jahrespressekonferenz

„Lebensmittelsicherheit 2018 in Deutschland“

Dienstag, den 26. November 2019, 11 Uhr

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 3 – 4

Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

Die Ergebnisse werden Ihnen vorgestellt von:

Dr. Helmut Tschiersky, Präsident des BVL
Dr. Georg Schreiber, stellvertretender Abteilungsleiter des BVL
Prof. Dr. Michael Kühne, Länderarbeitsgemeinschaft Verbraucherschutz

Ich würde mich freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Nina Banspach
Pressesprecherin

*********************************************************************************************************
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
Pressestelle
Mauerstraße 39-42
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30-18444-00211
Telefax: +49 (0)30-18444-00209
E-Mail: pressestelle@bvl.bund.de
Website: https://bvl.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bvl_bund
DATENSCHUTZHINWEISE: https://www.bvl.bund.de/datenschutz

Information on participating / attending:

Date:

11/26/2019 11:00 - 11/26/2019

Event venue:

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 3 – 4

Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

11/15/2019

Sender/author:

Nina Banspach

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65311

Attachment
attachment icon 2019 11 15 Einladung Jahrespressekonferenz

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay