Bildung, Bits & Bäume – Hochschulen digital & nachhaltig?!

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
11/28/2019 - 12/01/2019 | Eberswalde

Bildung, Bits & Bäume – Hochschulen digital & nachhaltig?!

Zum ersten Mal findet vom 28. November bis 1. Dezember 2019 die „konferenz n“ an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) statt. Im Mittelpunkt steht das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit an Hochschulen.

„Digitalisierung und Nachhaltigkeit – keine klassischen Verwandten, jedoch sind im 21. Jahrhundert beide nicht mehr wegzudenken“, sagt Julian Reimann, Mitorganisator, Vorstandsmitglied des netzwerk n e.V. und HNEE-Alumni. Gemeinsam mit Studierenden und weiteren Interessierten an nachhaltiger Hochschule aus dem gesamten Bundesgebiet möchte er Schnittstellen und Synergien beider Bereiche im Hochschulkontext aus interdisziplinären Perspektiven betrachten und dabei Chancen sowie Schwierigkeiten erörtern. Geplant sind zahlreiche Vorträge, Workshops und interaktive Diskussionen zur digitalen Transformation und Nachhaltigkeit an Hochschulen. „Wir wollen uns mit den Machtstrukturen innerhalb der Digitalisierung beschäftigen und herausfinden, wie diese überwunden werden können. Dabei werden wir unter anderem den Fragen nachgehen, wie in den Hochschulbereichen Lehre, Forschung, Betrieb, Governance und Transfer durch Digitalisierung eine nachhaltige Entwicklung gefördert und umgesetzt werden kann“, fasst er das viertägige Programm zusammen. Zudem sollen Fragestellungen von Fridays for Future bzw. Students for Future-Bewegung zu Klimagerechtigkeit und Bildung diskutieret und weitergedacht werden.
Das netzwerk n stellt mit der „konferenz n – Hochschulen weiter denken“ einen Raum für genau diesen Austausch über solche Erfahrungen und für gegenseitige Unterstützung dar. So zeigen die vergangenen Konferenzen, dass es für studentische Nachhaltigkeitsinitiativen durchaus möglich ist, Nachhaltigkeitstransfer in Lehrveranstaltungen, Forschungsprojekten, betrieblichen Abläufen der Hochschule oder ihrer Governance-Dimension einzubringen. So wurde zum Beispiel auf der konferenz n 2016 ein Entwurf zu einem Positionspapier „Nachhaltigkeit an Hochschulen“ vorgestellt und weiterentwickelt, welches ein Jahr später veröffentlicht wurde.
Es werden 120 Teilnehmende erwartet. Dieses Jahr wird die konferenz n zusammen mit der Bits & Bäume-Konferenz, dem Hochschulforum Digitalisierung und dem Green Office Movement ausgerichtet.

Über die konferenz n:
Ausgerichtet wird die Konferenz vom netzwerk n e.V., einem bundesweiten Zusammen-schluss von maßgeblich Studierenden, die sich für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit an ihren Hochschulen einsetzen. Um diesen Transformationsprozess weiter voranzutreiben und aktiv mitzugestalten, lädt das netzwerk n einmal jährlich Studierende, Professor*innen, Mitarbeiter*innen der Verwaltung, Hochschulpräsident*innen, Wissenschaftpolitiker*innen und Mitarbeiter*innen aus den zuständigen Ministerien sowie weiteren Bildungsinitiativen ein.

Information on participating / attending:
Zielgruppe: Studierende, Professor*innen, Mitarbeiter*innen der Verwaltung, Hochschulpräsident*innen, Wissenschaftpolitiker*innen und Mitarbeiter*innen aus den zuständigen Ministerien sowie weiteren Bildungsinitiativen

Date:

11/28/2019 15:00 - 12/01/2019 15:00

Event venue:

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE), Schicklerstr. 5, Stadt- und Waldcampus (siehe Räume im Programm)
16225 Eberswalde
Brandenburg
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Social studies, Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

11/20/2019

Sender/author:

Annika Bischof M.A.

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65349

Attachment
attachment icon Vollständiges Programm zur konferenz n

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay