Methoden zur Auslegung von Werkzeugen für die Flach- und Blasfolienfertigung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
06/23/2020 - 06/23/2020 | Aachen

Methoden zur Auslegung von Werkzeugen für die Flach- und Blasfolienfertigung

Lernziele des Seminars:
- Kennenlernen von Werkzeugen für die Folienextrusion
- Anwenden von Auslegungsregeln für die Folienextrusion
- Kennenlernen von Messmethoden für die Folienvermessung
- Vergleichen von Vorgehensweisen bei der Qualitätssicherung

Praxisteil:
- Strömungsberechnung im Werkzeug am Rechner durchführen
- Folienqualitäten erfassen, beschreiben und bewerten

Das Werkzeug ist qualitätsbestimmend bei der Folienextrusion, so dass ein tiefgehendes Verständnis über die dort stattfindenden Vorgänge essentiell ist. Daher werden im Seminar Möglichkeiten zur Strömungsberechnung im Werkzeug vorgestellt und gemeinsam praktisch mit den Teilnehmern am Rechner angewandt. Elementarer Bestandteil ist dabei die Beschreibung des rheologischen Fließverhaltens von Kunststoffschmelzen.

Weitere Schwerpunkte sind die Beschreibung von Monoi- und Coextrusionswerkzeugen, die Fließeigenschaften der Schmelze im Werkzeug und das Abkühlverhalten der Folie hinter dem Werkzeug. Speziell die Orientierung der Makromoleküle geschieht während der Abkühlphase, wodurch die Folien erst mit besonderen Eigenschaften ausgestattet werden. So wird der Zusammenhang zwischen Material- und Prozessparametern auf die Produkteigenschaften aufgezeigt.

Um die Folienqualität schnell erfassen, bewerten und eventuell sogar zur direkten Regelung nutzen zu können, wird abschließend auf die verschiedenen Arten der Folienvermessung und Qualitätssicherung eingegangen.

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr:
450€ für Mitglieder
550€ für Nicht-Mitglieder der IKV-Fördervereinigung

Date:

06/23/2020 - 06/23/2020

Event venue:

Seffenter Weg 201
52074 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/20/2019

Sender/author:

Valérie Guillemin

Department:

Dezernat Presse und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65361


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay