Open Lab Day: Orientierung im Technologie-Dschungel

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
12/12/2019 - 12/12/2019 | Stuttgart

Open Lab Day: Orientierung im Technologie-Dschungel

Innovationen im Mittelstand fördern mit VR, IoT und Co.

Von Virtual Reality über 3D-Drucker zu vernetzten Produktionsprozessen: mit jeder innovativen Technologie kommt eine Fülle an Möglichkeiten einher, diese einzusetzen. Doch wie können gerade mittelständische Unternehmen mit begrenzten Ressourcen diese neuen Technologien nutzenstiftend in ihren Unternehmen integrieren?

Um diese Fragen zu diskutieren und neue digitale Technologien hautnah zu erleben, veranstaltet das Business Innovation Engineering Center (BIEC) den 2. Open Lab Day mit zwei Laborführungen und mehreren parallel stattfindenden Workshops. Ziel der Veranstaltung ist, bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Berührungsängste abzubauen und Wege aufzuzeigen, wie sie neue Technologien in ihren individuellen digitalen Transformationsprozessen einsetzen können. Durch aktives Ausprobieren sollen KMU das individuelle Potenzial von neuen Technologien für ihr Unternehmen künftig besser beurteilen können.

Das Programm

13.30 – 14.00 Uhr Willkommenskaffe mit Exponat »Technologieexplorer«

14.00 – 14.15 Uhr Begrüßung und Vorstellung des BIEC

14.15 – 15.15 Uhr Besichtigung des Digital Engineering Labs und des Visual Technologies Labs

15.15 – 15.30 Uhr Pitches zu den Workshops

15.30 – 16.30 Uhr Parallelworkshops

VR-Training in Service in Produktion: Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality in Service, Produktion und bei der Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
How-to Industrie 4.0: Identifikation von Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen von »Industrie 4.0« für Unternehmen und Belegschaft.
16.30 – 16.45 Uhr Kaffeepause

16.45 – 17.45 Uhr Parallelworkshops

Digitale Vernetzung in der Produktion: Möglichkeiten und Vorteile der digital vernetzten Produktion für KMU.
3D-Druck in ihrem Unternehmen: Diskussion der Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck und Erarbeitung eines individuellen Anwendungsfalls.
17.45 – 18.00 Uhr Wrap-up des Tages und Ausblick

Ab 18.00 Uhr Gemütlicher Ausklang mit Fingerfood und Getränken.

Information on participating / attending:
Nikolas Zimmermann
Telefon +49 711 970-2140
nikolas.zimmermann@iao.fraunhofer.de

Date:

12/12/2019 13:30 - 12/12/2019 18:00

Event venue:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/21/2019

Sender/author:

Juliane Segedi

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65374


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay