Zertifikatskurs „Corporate Social Responsibility (CSR)“ im Profit- und Nonprofitbereich

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/03/2020 - 11/17/2020 | Vallendar

Zertifikatskurs „Corporate Social Responsibility (CSR)“ im Profit- und Nonprofitbereich

Am 25.11.2019 startete an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) im Auftrag der Hildegard-Stiftung Trier ein mehrteiliger Zertifikatskurs „Corporate Social Responsibility (CSR)“ für Führungskräfte im Profit- und Nonprofitbereich.

Am 25.11.2019 startete an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) im Auftrag der Hildegard-Stiftung Trier ein mehrteiliger Zertifikatskurs „Corporate Social Responsibility (CSR)“ für Führungskräfte im Profit- und Nonprofitbereich. Der Zertifikatskurs, der in Kooperation mit dem Ethik-Institut der PTHV sowie mit der M3TRIX GmbH Köln und dem ISSO-Institut in Koblenz angeboten wird, richtet sich an alle, die sich mit nachhaltiger, moderner Führung befassen möchten. Auf Grundlage des Zertifikatskurses ist in Kooperation mit dem Ethik-Institut an der PTHV (https://www.pthv.de/forschung/institute/ethik-institut/) ein postgraduierter Master-Studiengang zum Thema CSR in Planung.

Unternehmerische Verantwortung gegenüber Gesellschaft, einzelnen Teilgruppen sowie Natur und Umwelt findet Ausdruck im Leitbild von CSR. Als freiwilligen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung ist CSR auf die Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales ausgerichtet. Als globales Konzept wird CSR im regionalen Kontext erlebbar (think global, act local). Gerade im Spannungsfeld von Gemeinwohlorientierung, persönlicher Überzeugung und Rentabilität stoßen Unternehmen und Menschen an die Grenzen ihres Selbstverständnisses. Die Auseinandersetzung mit CSR stellt gleichsam Herausforderung und Chance dar, eine nachhaltige und gerechte Zukunft zu gestalten.

Die CSR-Weiterbildung soll die Unternehmenslenker sowie die zukünftigen Fach- und Führungskräfte dabei unterstützen, ihr Wissen und ihre Kompetenzen im Themenfeld CSR zu erweitern. Denn nur, wenn Unternehmen in ihrem gesamten Handeln und allen betriebswirtschaftlichen Bereichen gesellschaftlichen Mehrwert generieren, können sie auch in Zukunft erfolgreich handeln. Die Weiterbildung hat den Anspruch, die bestehenden Managementansätze durch innovative Ideen und zukunftsfähige Konzepte zu ergänzen, um neue Standards zu setzen.

Der Zertifikatskurs ist wie folgt aufgebaut:

1. Termin: Management und Nachhaltigkeit

Theoretische Grundlagen und praktische Relevanz von General Management und Corporate Social Responsibility.

25. November 2019, 10:00–17:00 Uhr (mit anschließender Abendveranstaltung – optional)

26. November 2019, 09:00–16:00 Uhr

an der PTHV, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

2. Termin: Strukturen bilden.

Leitarchitektur und Rahmenbedingungen für Change-Prozesse und CSR.

Bilden und Nutzen von regionalen und globalen Strukturen.

3. Februar 2020, 10:00–15:00 Uhr (mit anschließendem Symposium – für Interessierte offen)

4. Februar 2020, 09:00 –16:00 Uhr

an der PTHV, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

3. Termin: Strategien entwickeln und kommunizieren.

Stabilität, Effizienz und Risikominimierung durch nachhaltiges Wirtschaften. Strategieentwicklung und Führung im Spannungsfeld von Digitalisierung, Globalisierung und Identität.

4. Mai 2020, 10:00–17:00 Uhr

5. Mai 2020, 09:00–16:00 Uhr

im ISSO-Institut, Dreikönigenhaus Koblenz, Kornpfortstraße 15, 56068 Koblenz

4. Termin: Kultur entfalten

Unternehmenskultur, Werte und Haltung als Grundlagen verantwortungsbewusster Unternehmensführung. Impulse aus der Wirtschaftsethik.

21. September 2020, 10:00–17:00 Uhr

22. September 2020, 09:00 –16:00 Uhr

an der PTHV, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

5. Termin: Verantwortung übernehmen

Verantwortung im eigenen Unternehmen übernehmen. Möglichkeiten der Implementierung von CSR in der Praxis.

16. November 2020, 10:00–18:00 Uhr (mit anschließender Abendveranstaltung – optional)

17. November 2020, 09:00–14:00 Uhr (Abschlussprüfung und Vergabe Zertifikat)

an der PTHV, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

Alle Kurs-Module können auch einzeln gebucht werden. Weitere Informationen zu Anmeldung und Kosten im Internet: https://www.pthv.de/forschung/institute/ethik-institut/

Kontakt: Leitung CSR-Weiterbildung, Prof. Dr. Katrin Keller, Martin F. Müller, M.A., csr-info@hildegard-stiftung.de, 0261 6402-354; Leitung Ethik-Institut, Prof. Dr. Ingo Proft, iproft@pthv.de, 0261 6402 603

Information on participating / attending:

Date:

02/03/2020 - 11/17/2020

Event venue:

Pallottistr. 3
56179 Vallendar
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/25/2019

Sender/author:

Dipl. Verwaltungswirt Stefanie Fein

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65400


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay