idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


01/27/2020 - 01/27/2020 | Bochum

Was ändert sich mit dem neuen Hebammenreformgesetz?

Der Studienbereich Hebammenwissenschaft des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) lädt Leitende Hebammen, Pflegedirektor*innen, Chefärzt*innen, Hebammen aus Kliniken und dem außerklinischen Bereich zu einer Informationsveranstaltung ein.

In diesem Jahr ist das neue Hebammenreformgesetz in Kraft getreten. Aus diesem Grund werden sich Umfang und Ausgestaltung der praktischen Studienphasen der Studierenden der Hebammenkunde ändern. Am kommenden Montag werden die Veränderungen in den praktischen Studienanteilen, Vorgaben für Praxiskooperationsvereinbarungen und der geplante Aufbau des neuen Bachelorstudiengangs vorgestellt. Zudem ist eine Führung durch die Skills-Labs und den Simulationskreißsaal des Studienbereichs vorgesehen.

Die hsg Bochum lädt alle ein, die an einer Praxiskooperation mit der Hochschule interessiert sind. Die bisherigen Praxiskooperationspartner*innen der hsg Bochum sind ebenso eingeladen.

Information on participating / attending:
Anmeldungen nimmt Fabiola Jessen bis zum 24. Januar 2020 per Mail entgegen (fabiola.jessen@hs-gesundheit.de). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Date:

01/27/2020 13:00 - 01/27/2020 16:00

Registration deadline:

01/24/2020

Event venue:

Gesundheitscampus 6, 1. Etage, Raum 1307
44801 Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Journalists

Relevance:

regional

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

01/21/2020

Sender/author:

Dr. Christiane Krüger

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65759


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).