Science Notes "Klimawandel"

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/06/2020 - 02/06/2020 | Heidelberg

Science Notes "Klimawandel"

Aktuelle wissenschaftliche Themen – präsentiert in 5 x 15 Minuten – vorgetragen von herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern – begleitet von elektronischer Musik in Klubatmosphäre: Das sind die Science Notes, ein modernes Format, das die Wissenschaft zum Publikum bringt. Anschaulich und verständlich.

Die nächsten Science Notes finden am 6. Februar 2020 in der Heidelberger Mathematik-Informatik-Station (MAINS) statt. An diesem Abend dreht sich alles um den Klimawandel, die wohl größte Herausforderung unserer Zeit. Globale Prozesse und ihre regionalen Folgen werden an diesem Abend ebenso unter die Lupe genommen wie mögliche Lösungsansätze und Ideen für eine effektive Klimakommunikation: Was bedeutet der Klimawandel für unsere Region, unsere Wälder, unsere Städte? Welche Konsequenzen hat selbst eine geringe Erderwärmung für unser Leben? Wie gehen wir mit Skeptikern und Klimaleugnern um? Und wie kann eine bessere Kommunikation den notwendigen Kurswechsel vorantreiben und Menschen dazu motivieren, ihr Verhalten nachhaltig zu verändern? Dazu hat die Wissenschaft einiges zu sagen. Zeit, ihr zuzuhören.

Vorträge:
Städtische Lösungen für das Anthropozän – Prof. Dr. Felix Creutzig, TU Berlin
Rhetorik der Klimakommunikation – Prof. Dr. Olaf Kramer, Universität Tübingen
Wald im Klimawandel – Retter oder Opfer? – Prof. Dr. Michael Rumberg, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Klimaextreme: Warum ein halbes Grad viel ausmacht – Prof. Dr. Sonia Seneviratne, ETH Zürich
Globale Prozesse und regionale Folgen des Klimawandels – Prof. Dr. Alexander Siegmund, Pädagogische Hochschule & Universität Heidelberg

Musik:
Skinnerbox, Live Electro Music

Das Veranstaltungsformat wurde entwickelt von der Forschungsstelle für Präsentationskompetenz der Universität Tübingen in Verbindung mit „Jugend präsentiert“. Beide Projekte werden von der Klaus Tschira Stiftung gefördert.

Information on participating / attending:
Eintritt frei, Platzanzahl begrenzt
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen

Date:

02/06/2020 20:00 - 02/06/2020 23:00

Event venue:

Mathematik-Informatik-Station (MAINS) Kurfürstenanlage 52
69115 Heidelberg
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Geosciences, Oceanology / climate, Social studies, Zoology / agricultural and forest sciences

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/28/2020

Sender/author:

N.Schmitt

Department:

Communications

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65808


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay