FRAUEN UNTERNEHMEN! Universität Göttingen veranstaltet erste Göttinger Alumnae-Konferenz

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Event


institutionlogo


Share on: 
03/07/2020 - 03/07/2020 | Göttingen

FRAUEN UNTERNEHMEN! Universität Göttingen veranstaltet erste Göttinger Alumnae-Konferenz

Unter dem Motto „FRAUEN UNTERNEHMEN!“ lädt die Universität Göttingen am Sonnabend, 7. März 2020, zur ersten Göttinger Alumnae-Konferenz ein. Das Themenspektrum der Vorträge und Workshops reicht von Frauen und Diversität in Aufsichtsräten über feministische Social-Start-Ups bis zur Frage, ob und wie sich weibliche Führung von männlicher unterscheidet. Die Konferenz richtet sich in erster Linie an die Absolventinnen der Universität Göttingen, alle Interessierten sind jedoch herzlich eingeladen.

Die Keynote hält Katrin Adt, Alumna der Rechtswissenschaften und Top-Managerin bei der Daimler AG. Der Titel ihres Vortrags lautet „Wie löchrig ist die gläserne Decke? Erfahrungen aus einem Großkonzern“. Die frühere Göttinger Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel spricht über die Frage „Führen Frauen anders?“, die Autorin und ehemalige Göttinger Studentin Manik Chander über „Soziales Engagement und Unternehmertum“. Das gesamte Programm ist im Internet unter http://www.alumni-goettingen.de/termine/1-goettinger-alumnae-konferenz/ zu finden. Um Anmeldung bis 1. März 2020 wird gebeten.

Information on participating / attending:
Die Konferenz richtet sich in erster Linie an die Absolventinnen der Universität Göttingen, alle Interessierten sind jedoch herzlich eingeladen.

Date:

03/07/2020 11:00 - 03/07/2020 17:00

Registration deadline:

03/01/2020

Event venue:

Paulinerkirche
Papendiek 14
37073 Göttingen
Niedersachsen
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

01/31/2020

Sender/author:

Romas Bielke

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65831


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay