öffentliche Ringvorlesung - Sprache im digitalen Zeitalter

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/20/2020 - 02/20/2020 | Stuttgart

öffentliche Ringvorlesung - Sprache im digitalen Zeitalter

"Sprache im digitalen Zeitalter" ist das Motto der diesjährigen öffentlichen Ringvorlesung. „Sprechend lebt der Mensch den Geist“ - Oberfläche und Tiefendimensionen menschlichen Sprechens der Titel der Vorlesung von Ulrike Hans, Sprachgestalterin und Dozentin der Freien Hochschule Stuttgart

Die Sprache ist Abbild und Lehrmeister unserer geistigen Entwicklung und sollte im Hinblick auf die Pädagogik besondere Aufmerksamkeit bekommen.
Zu sprechen ist uns so selbstverständlich, dass wir selten darüber nachdenken, welch großartige Leistung sich hinter dieser menschlichen Errungenschaft verbirgt. Noch weniger denken wir darüber nach, welche Wirkungen das Sprechen auf uns selbst und auf andere hat, Wirkungen, die von der unmittelbaren Sinnesempfindung bis zur Weitung oder Begrenzung des Denkens reichen können.
Roboter mit menschlicher Physiognomie, menschlicher Sprache und dazu passendem nonverbalen Gebaren sollen die Akzeptanz von künstlicher Intelligenz befördern. Sie wirken wie einfühlsame Wesen, die den Menschen verstehen und lieben. Wenn wir in Zukunft weiter die Fähigkeit besitzen wollen, zwischen Wahrheit und Täuschung unterscheiden zu können, müssen dem Wesen der Sprache als einer geistigen Tätigkeit, und damit auch dem Menschen als einem geistigen Wesen näher kommen.

Information on participating / attending:

Date:

02/20/2020 11:30 - 02/20/2020 13:00

Event venue:

Haußmannstraße 44a, Dachsaal
70188 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Students, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/06/2020

Sender/author:

Petra Plützer

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65879


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay