The Covid-19 Crisis from a German, European and International Perspective

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
05/26/2020 - 05/26/2020 | https://verfassungsblog.de/

The Covid-19 Crisis from a German, European and International Perspective

Die Covid-19-Pandemie stellt Staaten weltweit vor Herausforderungen und prüft die Belastbarkeit der internationalen Beziehungen. Was die Coronakrise für Deutschland, Europa und die Weltgemeinschaft bedeutet, beleuchtet eine neue Diskussionsreihe, die frei zugänglich im Internet gestreamt wird. Das Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht (IFHV) der Ruhr-Universität Bochum hat sie gemeinsam mit der Onlineplattform „Verfassungsblog“ auf die Beine gestellt.

Der dritte und letzte Livestream der Reihe „The Covid-19 Crisis from a German, European and International Perspective” findet am 26. Mai 2020 um 16 Uhr in englischer Sprache auf https://verfassungsblog.de/ statt und trägt den Titel „Universally respected but temporarily neglected? Covid-19 as a crisis for human rights and multilateralism“.

Diese Diskussionsrunde nimmt eine internationale Perspektive ein. Konkret geht es um die Frage, wie die zwischenstaatliche Zusammenarbeit nach der Coronakrise aussehen wird und ob Covid-19 eine Gefahr für den Schutz der Menschenrechte weltweit bedeutet.

Als Redner sind unter anderem der ehemalige UN-Sonderberichterstatter für extreme Armut und Menschenrechte Philip Alston und der ehemalige Chef der Rechtsabteilung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Gian Luca Burci dabei.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Date:

05/26/2020 16:00 - 05/26/2020 18:00

Event venue:

Livestream auf der Online-Plattform "Verfassungsblog"
https://verfassungsblog.de/
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Economics / business administration, Politics

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/11/2020

Sender/author:

Dr. Julia Weiler

Department:

Dezernat Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66274


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay