idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
07/30/2020 - 07/30/2020 | Münster

Visuell vor Ort aber dennoch daheim – wie Augmented Reality Wartung aus der Ferne unterstützt

Viele Unternehmen und Institutionenstehen stehen aktuell vor neuen Herausforderungen. Die kostenlose Online-Veranstaltungsreihe "fhuture" der FH Münster beleuchtet am 30. Juli das Thema Augmented Reality.

Augmented Reality – die Erweiterung der realen Welt um digitale Informationen und Objekte – kann dazu beitragen, fachkundige Personen mit fehlenden Informationen zielgerichtet zu versorgen und die Kommunikation durch eine visuelle Komponente zu verbessern. Dieses wird seit einiger Zeit insbesondere im Kontext von Wartungstätigkeiten diskutiert, die zeitkritisch vorgenommen werden müssen und Reisezeiten eine kurzfristige Unterstützung durch internes Personal oder durch Dritte nicht ermöglichen oder mit hohen Kosten verbunden sind.

Durch die Beschränkungen, die sich durch Corona ergeben, ist diese Situation ungleich schwerer geworden. Zudem erweitert sich die Fragestellung über den Wartungsaspekt hinaus. Wie können z.B. Inbetriebnahmen durchgeführt werden, sodass bestehende Projekte und Aufträge abgeschlossen werden können? Ist der Zeitpunkt aktuell ideal, um auf entsprechende Technologien zu setzen?

Prof. Dr. Tobias Rieke und André Sardoux Klasen vom Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation der FH Münster gehen in diesem Impulsvortrag in die Möglichkeiten und Grenzen der aktuellen AR-Technologie ein.

Information on participating / attending:
Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Einladung zum Zoom-Meeting.

Date:

07/30/2020 16:00 - 07/30/2020 17:00

Event venue:

Zoom-Meeting
Münster
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

07/03/2020

Sender/author:

Katharina Kipp

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66549


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).