idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
07/22/2020 - 07/22/2020 | Online

Gesundheit und nachhaltige Entwicklung - Impulse aus Wissenschaft und Politik

Beiräte im Gespräch
Nachhaltigkeits- und Gesundheitsakteur*innen sollen zum ersten Termin in direkten Austausch treten, um eine bessere Zusammenarbeit und Vernetzung aufzubauen. Dabei sollen Fragen entlang der SDGs adressiert werden.

Um Wissenschaft und Politik besser zu vernetzen und so auch das Erreichen der Ziele der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) voranzutreiben, haben SDSN Germany und die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 (wpn2030) 2018 den Beirätedialog ins Leben gerufen. Hier kommen Vertreter*innen von 15-20 zentralen wissenschaftlichen Beiräten der Bundesregierung einmal im Jahr zusammen, um sich zu den Herausforderungen wissenschaftlicher Politikberatung und nachhaltiger Entwicklung auszutauschen. Der inzwischen dritte Beirätedialog 2020 wird am 21. September stattfinden.
Um neue Formate auch zwischen den jährlichen Dialogveranstaltungen zu testen, soll nun ein neues Kommunikationsformat (zunächst in Form von online Veranstaltungen) erprobt werden. Die online Veranstaltungen sollen die wissenschaftlichen Disziplinen in einen themenzentrierten Diskurs zu Nachhaltigkeits-relevanten Fragestellungen in Zeiten der COVID-19 Pandemie bringen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler adressieren und auch gezielt in die Gesellschaft kommunizieren.

Nachhaltigkeits- und Gesundheitsakteur*innen sollen zum ersten Termin in direkten Austausch treten, um eine bessere Zusammenarbeit und Vernetzung aufzubauen. Dabei sollen Fragen entlang der SDGs adressiert werden: sind wichtige Aspekte der Gesundheit und Gesundheitsversorgung vor dem Hintergrund der derzeitigen Situation durch die SDGs bzw. die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) ausreichend abgedeckt? Welche Strategien und Initiativen im und aus dem Gesundheitsbereich korrespondieren oder könnten mit den SDGs und der DNS stärker korrespondieren? Wo liegen Schnittmengen und blinde Flecken?



Maike Voss, Projekt Globale Gesundheit, Stiftung Wissenschaft und Politik
Jörg Fegert , Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen beim BMFSFJ
Petra Thürmann, Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen
Peter von Philipsborn, Zukunftsforum Public Health

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!



Der zweite Teil des Dialogs unter dem Titel "Gesundheit in der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie neu denken - Impulse aus der Praxis" findet am Freitag, den 24. Juli von 13:00 bis 15:00 Uhr statt.

Information on participating / attending:
Ihre Anmeldung für die Veranstaltung senden Sie bitte bis zum 20. Juli 2020 per Mail an Anne Ellersiek: anne.ellersiek@iass-potsdam.de

Date:

07/22/2020 15:00 - 07/22/2020 17:00

Registration deadline:

07/20/2020

Event venue:

Online
Online
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/17/2020

Sender/author:

Tanja Vogel

Department:

Stabsstelle Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66594

Attachment
attachment icon Einladung: Gesundheit und nachhaltige Entwicklung - Impulse aus Wissenschaft und Politik

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).