idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/26/2020 - 10/26/2020 | Köln

RFH Köln präsentiert Masterstudium User Experience Design

Der anwendungsorientierte Masterstudiengang User Experience Design an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) bildet Expert*innen für die Gestaltung von Interfaces aus. Als User Experience Designer*in entwickeln Sie anspruchsvolle digitale Produkte mit interaktiven Interfaces und optimieren die Gestaltung aller digitalen Produkte und Services. Mehr über das zukunftsorientierte und gefragte Studium erfahren Sie bei unserem nächsten Infoabend am 26. Oktober um 18 Uhr über die App »Zoom«.

Dem Meeting treten Sie bei unter: https://us02web.zoom.us/j/87377482240, Meeting-ID: 873 7748 2240, Passwort: 633009).

Die Studiengangsleiterin stellt den Studienverlauf vor, erläutert Berufsfelder und Aussichten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für individuelle Fragen. Ab sofort sind Bewerbungen für die 25 Studienplätze möglich – online unter www.rfh-koeln.de/studium/anmeldung-bewerbung.

Ihre Karrierechancen als User Experience Designer*in
Mit einem Master in User Experience eröffnen sich Ihnen sehr gute und vielseitige Karrierechancen. User Experience Designer*innen werden weltweit gesucht und arbeiten sowohl für Agenturen als auch für Unternehmen. Sie sind tätig in fast allen Branchen - besonders in den Bereichen Sport, Unterhaltung, Gesundheit, E-Commerce beziehungsweise Retail, Umwelt und Soziales sowie Stadtentwicklung und Automotive.

Inhalte des Masters User Experience Design
Im Studium entwickeln Sie auf der einen Seite die Kompetenz zur Entwicklung, Konzeption und Gestaltung von Interfaces. Das können Apps sein, Webportale, Anwendungen für Wearables, Smart Products und vieles mehr. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in den relevanten Technologien und der Programmierung von Schnittstellen.

Auf der anderen Seite tauchen Sie ein in die User-Experience-Forschung. Basierend auf sozialwissenschaftlichen Methoden und psychologischen Erkenntnissen analysieren Sie das Verhalten der Nutzer und Konsumenten. Sie entwickeln kreative Lösungen, um für Menschen und Unternehmen sinnvolle und brauchbare Anwendungen und Services zu entwickeln.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bei unserem nächsten Infoabend zu begrüßen.

Kontakte
Studiengangsleitung Prof. Marie-Susann Kühr
E-Mail: kuehr@rfh-koeln.de


Studienberatung Jonas Meschut, B.A.
Tel.: 0221 20302-624
E-Mail: jonas.meschut@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.

Information on participating / attending:

Date:

10/26/2020 18:00 - 10/26/2020 20:00

Event venue:

Online-Veranstaltung der
Rheinischen Fachhochschule Köln
Schaevenstraße 1 a-b
50670 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Students, Teachers and pupils

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

09/04/2020

Sender/author:

Julia Radonjic

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66820


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).