Von der Diskrimination zur Diskriminierung–Der Einfluss von Sprache auf Identität und Subjektivität

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
09/23/2020 - 09/23/2020 | Cottbus

Von der Diskrimination zur Diskriminierung–Der Einfluss von Sprache auf Identität und Subjektivität

Eine internationale Online-Koferenz an der BTU Cottbus–Senftenberg thematisiert den Einfluss von Sprache in Zusammenhang mit Diskriminierung.

Das Verständnis von Mechanismen und Prozessen von Diskriminierung trägt zu deren Vermeidung und damit zum Weltfrieden bei. Vor diesem Hintergrund thematisiert die internationale Konferenz am 23. September 2020 an der BTU anlässlich des Weltfriedenstages der Vereinten Nationen Diskriminierung und den Einfluss von Sprache in Zusammenhang mit Diskriminierung. Im Fokus der Diskussion steht die zentrale Rolle von linguistischen Aspekten in Diskriminierungsprozessen, die wissenschaftlich noch immer unterschätzt werden. Ziel der Konferenz ist es, diese Mechanismen zu beleuchten, gerade auch um Diskriminierung besser erkennen, verhindern und bekämpfen zu können. Die Vortragenden sprechen von drei Kontinenten aus: Nordamerika, Südamerika und Europa, und somit darf ein wirklich internationales Publikum erwartet werden.

KONTAKT:
Prof. Dr. Juliane Noack Napoles, Fakultät 4, Institut für Soziale Arbeit, Leiterin des Fachgebietes Erziehungswissenschaften

Information on participating / attending:

Date:

09/23/2020 15:00 - 09/23/2020 20:15

Event venue:

Online-Veranstaltung
03048 Cottbus
Brandenburg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Language / literature, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/06/2020

Sender/author:

Ralf-Peter Witzmann

Department:

Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66831


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay