Virtuelle Verleihung des UMSICHT-Wissenschaftspreis 2020

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/02/2020 - 10/02/2020 | Oberhausen

Virtuelle Verleihung des UMSICHT-Wissenschaftspreis 2020

Die Wissenschaft steht in diesem Jahr in besonderem Maße im Fokus der Öffentlichkeit. Umso wichtiger ist es, Informationen fundiert und gleichzeitig verständlich zu kommunizieren. Diesen Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, ist Ziel des vom Fraunhofer UMSICHT ausgelobten UMSICHT-Wissenschaftspreis. Die diesjährige Preisverleihung findet am 2. Oktober virtuell statt.

Bereits zum 11. Mal wird in diesem Jahr der UMSICHT-Wissenschaftspreis in den Kategorien Wissenschaft und Journalismus vergeben. Die Preisträger sind Menschen, die wissenschaftliche Ergebnisse aus den Bereichen Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik – den Kernthemen des Fraunhofer UMSICHT – auf eine herausragende Weise der Gesellschaft zugänglich machen. Aus den zahlreichen Bewerbungen hat die Jury, ausgewählte Wissenschaftler*innen, Unternehmer*innen, Selbständige, Journalisten sowie PR-Fachleute, die besten Beiträge ausgewählt und in einer Shortlist veröffentlich.

Verständliche Kommunikation von Wissenschaft im UMSICHT-Podcast

Doch worum geht es bei den eingereichten Beiträgen? Was verbirgt sich hinter Titeln wie »Cyberfossiler Kapitalismus« oder »Stoffe mit Helfersyndrom«? Wann ist z. B. Wasserstoff konkurrenzfähig, oder wie können wir mehr Elektromobile auf die Straße bringen? Im neuen UMSICHT-Podcast kommen die potenziellen Preisträger*innen zu Wort und informieren kompakt und verständlich über ihre Arbeiten. Eine gute Möglichkeit also, sich über aktuelle Themen und Trends in der Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation zu informieren.

Im Rahmen der Preisverleihung am 2. Oktober, von 13 bis 13.30 Uhr, werden die Gewinner*innen des diesjährigen UMSICHT-Wissenschaftspreis bekanntgegeben. Aufgrund der aktuellen Situation findet die Veranstaltung online statt. »Auch, wenn wir den persönlichen Kontakt sehr schätzen und die vergangenen Preisverleihungen immer auch ein Ort für Netzwerken und direkten Informationsaustausch waren, freuen wir uns, mit dem Online-Format eine gute Alternative bieten zu können«, sagt Prof. Görge Deerberg, Geschäftsführer des UMSICHT-Fördervereins. Er betont zudem, dass dieser Rahmen auch Personen die Teilnahme ermöglicht, die sonst nicht dabei sein könnten.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der virtuellen Preisverleihung ist ohne vorherige Anmeldung kostenfrei möglich. Der Link zur Veranstaltung wird im Vorfeld auf der Internetseite des UMSICHT-Wissenschaftspreis bekanntgegeben.

Date:

10/02/2020 13:00 - 10/02/2020 13:30

Event venue:

Virtuell
Oberhausen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture, Press conferences

Entry:

09/21/2020

Sender/author:

Dipl.-Chem. Iris Kumpmann

Department:

Abteilung Public Relations

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66933


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).