Einladung: Online-Pressekonferenz der Gemeinschaftsdiagnose

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/14/2020 - 10/14/2020 | Online-Pressekonferenz (s.o.)

Einladung: Online-Pressekonferenz der Gemeinschaftsdiagnose

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid19-Pandemie in Deutschland kann die Pressekonferenz der Gemeinschaftsdiagnose im Herbst 2020 nicht wie geplant in der Bundespressekonferenz in Berlin stattfinden. Das Herbstgutachten der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute wird stattdessen in einer Online-Pressekonferenz vorgestellt.

Wir laden Sie herzlich ein zur Online-Pressekonferenz der Gemeinschaftsdiagnose:

Herbstgutachten 2020 der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute

am 14. Oktober, 10 Uhr.

Die Pressekonferenz wird via Cisco Webex übertragen.

Einwahllink: https://ifw-kiel.webex.com/ifw-kiel/onstage/g.php?MTID=e510d78b2f662bc44974f1b8c... (Online-PK: Herbstgutachten 2020 der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute)

Das Gutachten wird Ihnen vorgestellt vom Konjunkturchef des IfW Kiel, Prof. Dr. Stefan Kooths, Sprecher dieser Gemeinschaftsdiagnose. Die Vertreter der weiteren Institute sind: Dr. Claus Michelsen (DIW Berlin), Prof. Dr. Timo Wollmershäuser (ifo Institut), Prof. Dr. Oliver Holtemöller (IWH Halle), Prof. Dr. Torsten Schmidt (RWI Essen).

Fachlicher Ansprechpartner:
Prof. Dr. Stefan Kooths
Leiter IfW-Prognosezentrum
T +49 0431 8814-579
stefan.kooths@ifw-kiel.de


Medienansprechpartner:
Mathias Rauck
Pressesprecher
T +49 431 8814-411
mathias.rauck@ifw-kiel.de

Über die Gemeinschaftsdiagnose

Die Gemeinschaftsdiagnose wird zweimal im Jahr im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erstellt. Am Herbstgutachten 2020 haben mitgewirkt:

- Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

- ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V. in Kooperation mit der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF)

- Institut für Weltwirtschaft Kiel (IfW Kiel)

- Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

- RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in Kooperation mit dem Institut für Höhere Studien Wien

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Dr. Claus Michelsen
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)
Tel +49 30 89789 458
CMichelsen@diw.de

Professor Dr. Timo Wollmershäuser
ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V.
Tel +49 89 9224 1406
Wollmershaeuser@ifo.de

Professor Dr. Stefan Kooths
Leiter IfW-Prognosezentrum
Tel +49 431 8814-579 oder +49 30 2067 9664
stefan.kooths@ifw-kiel.de

Professor Dr. Oliver Holtemöller
Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
Tel +49 345 7753 800
Oliver.Holtemoeller@iwh-halle.de

Professor Dr. Torsten Schmidt
RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Tel +49 201 8149 287
Torsten.Schmidt@rwi-essen.de

Information on participating / attending:
https://ifw-kiel.webex.com/ifw-kiel/onstage/g.php?MTID=e510d78b2f662bc44974f1b8c... - Einwahllink zur Pressekonferenz

Date:

10/14/2020 10:00 - 10/14/2020

Event venue:

Online-Pressekonferenz (s.o.)
Online-Pressekonferenz (s.o.)
Schleswig-Holstein
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration

Types of events:

Press conferences

Entry:

10/13/2020

Sender/author:

Mathias Rauck

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67092


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay