idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
12/09/2020 - 12/09/2020 | Mannheim

Digitale Lehre in Qualitätssicherungsverfahren: Wie können Gutachter_innen angemessen bewerten?

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Maßnahmen zur Digitalisierung im Bereich Studium und Lehre intensiviert worden. Explizite Standards für die Qualitätssicherung digitaler Lehre gibt es aber bisher nicht. In einem halbtägigen Online-Workshop können sich Gutachter_innen über den aktuellen Stand angemessener Anforderungen informieren und austauschen. Die Evaluationsagentur Baden-Württemberg (evalag) führt diese Veranstaltung am 09. Dezember 2020 als Zoom-Videokonferenz durch.

Die Corona-Pandemie hat der Digitalität in Studium und Lehre in kurzer Zeit einen ganz anderen Stellenwert gegeben. Auch wenn derzeit nicht bekannt ist, wie sich dies mittelfristig entwickeln wird, müssen Gutachter_innen die digitale Lehre nunmehr verstärkt in die Begutachtung von Studiengängen und Qualitätsmanagementsystemen einbeziehen. Dazu gibt es derzeit noch keine expliziten, die Akkreditierungskriterien konkretisierenden Standards. Nichtsdestotrotz ist zu klären, was von den Hochschulen zu erwarten ist und welche Anforderungen angemessen sein können. Die Veranstaltung soll Information, Austausch und Orientierung ermöglichen – wo stehen wir, was können wir tun?

Die Veranstaltung findet als Webmeeting statt; Vorträge und interaktive Gruppenarbeiten sowie Plenumsdiskussionen bieten eine abwechslungsreiche Veranstaltung.

Die Zielgruppe sind Gutachter_innen in Verfahren der Programm- und Systemakkreditierung und Personen, die sich für eine solche Tätigkeit interessieren.

Information on participating / attending:
Veranstaltung im Online-Format

Date:

12/09/2020 09:30 - 12/09/2020 13:00

Registration deadline:

12/08/2020

Event venue:

M7, 9a-10
68161 Mannheim
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/15/2020

Sender/author:

Viola Küßner M.A.

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67119


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).