idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
11/30/2020 - 11/30/2020 | Online

Medienkompetenz fördern durch die Verknüpfung von Lehrkräftebildung und schulischer Praxis

Im Fokus des fünften Online-Events zum Themenspecial „Digitale Medien im Lehramtsstudium“ steht das Projekt „Digitales Lernen Grundschule – Stuttgart/Ludwigsburg“ (dileg-SL), welches sich mit der Verbindung zwischen schulischer Praxis und der Lehramtsausbildung an der Hochschule auseinandersetzte. präsentiert werden Erkenntnisse aus dem Projekt, in dem Studierende Unterrichtsszenarien zum Einsatz digitaler Medien im Grundschulkontext erarbeiteten und sie im Unterricht erprobten.

Bei dileg-SL handelte es sich um ein dialogorientiertes Entwicklungsprojekt, das von 2016 bis 2019 realisiert wurde. Zwei Bereiche der Erziehungswissenschaft (Medienpädagogik und Pädagogik der Primarstufe) und verschiedene Fächer der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (Biologie, Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik, Musik, Sport) kooperierten dabei mit einer Grundschule in Stuttgart.

In dem von der Deutsche Telekom Stiftung geförderten Gesamtprojekt ging es vor allem um die Frage, wie angehende Lehrerinnen und Lehrer im Spannungsfeld von fachbezogenen, medien- und grundschulpädagogischen Überlegungen Grundlagen und Erfahrungen für einen kreativen und zugleich reflexiven Einsatz digitaler Medien an Grundschulen erwerben können. Hier integriert waren die Aneignung elementarer gestalterischer und technischer Fertigkeiten und die Einbettung in lerntheoretische, medienpädagogische und fachdidaktische Überlegungen (interdisziplinäre Perspektive).

Inwieweit die medienpädagogischen und fachdidaktischen Projektziele erreicht werden konnten, werden Prof. Dr. Jan Michael Boelmann (PH Freiburg) und Dr. Thorsten Junge (PH Ludwigsburg) vorstellen und zukünftige Herausforderungen zur Thematik „Digitale Medien im Lehramtsstudium“ mit den Teilnehmenden diskutieren.

Das einstündige Online-Event ist Teil der Online-Event-Reihe zum Themenspecial „Digitale Medien im Lehramtsstudium“ auf https://www.e-teaching.org/.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Gabriele Irle (g.irle@iwm-tuebingen.de), Tel: 07071979-202
Marcel Capparozza M.Sc. (m.capparozza@iwm-tuebingen.de), Tel: 07071979-239

Information on participating / attending:
Das Kursangebot findet vollständig online statt und ist kostenfrei zugänglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Login-Hinweise finden Sie auf der Veranstaltungsseite: https://www.e-teaching.org/dmil-05

Date:

11/30/2020 14:00 - 11/30/2020 15:00

Event venue:

Online
Online
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/16/2020

Sender/author:

Simone Mbak

Department:

e-teaching.org

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67131


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).