idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


11/12/2020 - 11/12/2020 | Online

Virtuelles Pressegespräch zu Sozialer Kohäsion und wie sie gestärkt werden kann

Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist die Grundlage jedes Gemeinwesens. Doch Krisen und Polarisierung bedrohen sie heute vielerorts. Wirtschaftliche Zusammenbrüche, Klimawandel, Migration, der Zerfall von Demokratien und die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie untergraben das Vertrauen von Bevölkerungen in ihre Mitmenschen und in staatliche Institutionen. Es wird immer wichtiger zu verstehen, was genau gesellschaftlichen Zusammenhalt ausmacht und wie er gestärkt wird.

Diese Woche widmet sich eine Konferenz des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) ebendiesem Thema. Am Rande der Konferenz laden wir Medienvertreter*innen ein, die über gesellschaftlichen Zusammenhalt, Konflikte, Demokratie und Sozialpolitik berichten, sich mit Expert*innen in diesem Themenfeld zu vernetzen.

Virtuelles Pressegespräch anlässlich der Social Cohesion Week – Donnerstag 12. November 2020 10:30 bis 11:30

Während des virtuellen Pressegesprächs werden Forscher*innen des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) Ihnen zum Themenkomplex gesellschaftlicher Zusammenhalt und dem aktuellen Stand der Forschung sowie zu Erfahrungen aus der Praxis Rede und Antwort stehen. Wir bitten Sie um eine Anmeldung via dieses Registrierungslinks: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYuf-GgqT8vEtB2V1h-39lQAlqe1cgoWoom

Sie treffen bei dem Gespräch auf:

Dr. Julia Leininger – Leiterin des Forschungsprogramms Transformation politischer (Un-)Ordnung am DIE

Dr. Christoph Strupat –Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsprogramms Transformation der Wirtschafts- und Sozialsysteme am DIE

Dr. Karina Mross – Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprogramm Transformation politischer (Un-)Ordnung, Mitentwicklerin des „Social Cohesion Hubs“

Am Tag des Pressegesprächs stellt das DIE mit dem „Social Cohesion Hub“ eine neue Wissenswebsite vor, die sich ganz dem Verständnis des sozialen Zusammenhalts und wie dieser gestärkt und erhalten werden kann widmet. Die Teilnehmenden des Pressegesprächs werden, bei Interesse, im Vorfeld des offiziellen Starts die Möglichkeit haben, die Webseite kennen zu lernen. Der offizielle Launch erfolgt am 12.11. erst nachmittags.

Sollten Sie nicht an dem Termin teilnehmen können, aber Interesse an einem Interview oder einem Hintergrundgespräch mit Expert*innen am Rande der Konferenz haben, unterstützen wir Sie gerne bei der Vermittlung. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Medienkontakt:

Martin Koch, Stabsstelle Kommunikation
E-Mail: presse@die-gdi.de
Telefon: +49 (0)228 94927-266

Information on participating / attending:
Wir bitten Sie um eine Anmeldung via
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYuf-GgqT8vEtB2V1h-39lQAlqe1cgoWoom

Date:

11/12/2020 10:30 - 11/12/2020 11:30

Registration deadline:

11/12/2020

Event venue:

Online
Online
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics, Social studies

Types of events:

Press conferences

Entry:

11/10/2020

Sender/author:

Tanja Vogel

Department:

Stabsstelle Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67326


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).