idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
12/02/2020 - 12/02/2020 | Stuttgart

Forum FutureCar 2020 (DigitalKonferenz)

Wasserstoff in Mobilität und Infrastruktur

Nachhaltig, umweltfreundlich, ressourcenschonend und sozial gerecht – mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellenfahrzeuge werden häufig als eine bessere Alternative zum batterieelektrischen Antrieb gehandelt. Wer entscheidet also das Rennen der Antriebstechnologien und welche Infrastrukturen werden benötigt? Gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutieren wir beim virtuellen »Forum FutureCar 2020« über die Zukunft des Wasserstoffs in Mobilität und Infrastruktur.

Seit über zehn Jahren bildet das vom Fraunhofer IAO koordinierte Innovationsnetzwerk »FutureCar« eine ideale Plattform für den vorwettbewerblichen Austausch zwischen Industrieunternehmen und Wissenschaft, um gemeinsam mit seinen Mitgliedern die digitale Transformation der Mobilitätsbranche zu erforschen. Das Verbundprojekt soll Unternehmen durch angewandtes Technologie- und Innovationsmanagement dabei unterstützen, den Branchenwandel gemeinsam zu gestalten und den Übergang vom konventionellen Fahrzeug mit Verbrennungsmotor zum elektrisch angetriebenen, automatisierten und vernetzten Mobilitätssystem zum eigenen Vorteil zu nutzen.
In der aktuellen, sechsten Projektphase 2020/2021 liegt der Fokus neben den technologischen Treibern der Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung zusätzlich auf externen Treibern, die das Fahrzeug der Zukunft prägen. Neue Mobilitätstrends, internationale Marktentwicklungen oder globale Megatrends haben einen prägenden Einfluss auf zukünftige Technologien im Fahrzeug und umgekehrt. Das volatile Forschungsumfeld bringt ständig neue Erkenntnisse hervor, auf die wir entsprechend reagieren müssen.

So wird die E-Mobilität als Lösung für nachhaltigen Personen- und Gütertransport aktuell vor allem von batterieelektrischen und Hybridfahrzeugen dominiert. Allerdings bestehen auch hier noch einige ungelöste Aufgaben, bspw. in Sachen Reichweite, im Umgang mit seltenen Elementen oder bei der Entsorgung. Eine bereits bekannte und letztlich wieder stärker diskutierte Alternative ist der ebenfalls CO2-neutrale Brennstoffzellenantrieb auf Basis von Wasserstoff. Die Fürsprecher dieser Technologie sehen die Vorteile unter anderem in der Infrastruktur, der Langstreckentauglichkeit oder schnellen Betankung.

Das »Forum FutureCar« ist eine jährliche, öffentliche Sonderveranstaltung im Rahmen des Innovationsnetzwerks und widmet sich dieses Jahr aus aktuellem Anlass daher speziell dem Thema Wasserstoff in Mobilität und Infrastruktur. Die Schwerpunkte der Vorträge liegen unter anderem auf:

Internationale Vorreiter in Wasserstoff-Anwendungsfeldern
Nationale und regionale Wasserstoffstrategien
Einsatz der Brennstoffzelle im Lastenverkehr
Auslegung der zukünftigen Wasserstoff-Infrastruktur

Wissenschaftlicher Ansprechpartner:

M. Sc. Maximilian Werner
Mobility Innovation
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-2307
maximilia.werner@iao.fraunhofer.de

M. Sc. Florian Albert
Mobility Innovation
Fraunhofer IAO
Mittenwalder Straße 39
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon +49 8821 966977-34
florian.albert@iao.fraunhofer.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der DigitalKonferenz ist kostenlos.

Date:

12/02/2020 08:45 - 12/02/2020 12:00

Event venue:

Fraunhofer Institutszentrum, Gebäude G
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Energy, Environment / ecology, Information technology, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/24/2020

Sender/author:

Juliane Segedi

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67440


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).