idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
12/09/2020 - 12/09/2020 | online

Chancen für Forschung und Innovation mit dem EU-Rahmenprogramm 2021-2027

Das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ startet am 1. Januar 2021 und wird eines der größten Förderprogramme für Forschung und Innovation weltweit sein. Es folgt dem laufenden Programm „Horizont 2020“ und beinhaltet ebenfalls eine Vielzahl an Unterstützungsmöglichkeiten.

„Horizont Europa“ bietet große Chancen für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Es ist Zeit, Kompetenzen zu bündeln und Ideen für Projektanträge zu schmieden.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg möchten vor Programmstart umfassend über F&E-Fördermöglichkeiten von „Horizont Europa“ informieren und die Möglichkeit zum fachlichen Austausch bieten.

Veranstalter
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
unterstützt und organisiert durch das Steinbeis-Europa-Zentrum und die Steinbeis 2i GmbH

Information on participating / attending:
Anmeldung unter
https://eveeno.com/horizont-bw

Date:

12/09/2020 10:00 - 12/09/2020 14:30

Event venue:

online
online
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

11/26/2020

Sender/author:

Anette Mack

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67456


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).