idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/18/2021 - 05/18/2021 | Stuttgart

Das Elektroauto als »rollender« Energiespeicher (DigitalDialog)

Ein Einblick über Chancen und Herausforderungen für die Zukunft der Energiewende

Der Anteil an erneuerbaren Energien im Strommarkt steigt kontinuierlich. Diese verursachen jedoch verstärkt Schwankungen im Stromnetz, die ausgeglichen werden müssen. Elektroautos bieten hier mit ihren Batterien die Möglichkeit, im Primärregelleistungsmarkt als eine Art »rollende« Speicher zu dienen, um überschüssige Energien zwischenzuspeichern und bei Bedarf wieder abzugeben. So können Elektroautos einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Der DigitalDialog gibt einen Einblick in diese Thematik und zeigt Herausforderungen sowie Potenziale auf.


Die Veranstaltung richtet sich an:
Fuhrparkmanager*innen, die Mitarbeitenden E-Fahrzeuge zur Verfügung stellen und smart damit umgehen wollen sowie alle Interessierten, die nach neuen Lösungen suchen, Strom intelligent zu nutzen.

Wissenschaftlicher Ansprechpartner:

Andreas Freymann
Cognitive IoT Applications

Fraunhofer IAO
Flandernstraße 101
73732 Esslingen am Neckar

Telefon +49 711 970-2358
andreas.freymann@iao.fraunhofer.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Date:

05/18/2021 11:00 - 05/18/2021 12:00

Event venue:

Fraunhofer Institutszentrum, Gebäude G
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Electrical engineering, Information technology, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/08/2021

Sender/author:

Yeama Bangali

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67672


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).