idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
01/22/2021 - 02/03/2021 | Hannover

Digitale Ausstellungseröffnung: Konservative Muster

HsH-Absolventin Lydia Waldmann zeigt im Neuen Rathaus Hannover ihre Abschlussarbeit aus dem Studienschwerpunkt Experimentelle Gestaltung. Sie verwandelt den Bürgersaal mit einer Raum- und Soundinstallation in einen Ort der Erfahrungen und Auseinandersetzungen in der Diskussion um die diskriminierende rechtliche Lage der Regenbogenfamilien im Abstammungsrecht. Wegen der Corona-Pandemie findet die Eröffnung per YouTube-Livestream statt.

Nach wie vor werden queere Menschen in vielen Lebensbereichen nachweislich diskriminiert. Ein Teilbereich davon ist das Abstammungsrecht. In Regenbogenfamilien müssen nicht-biologische Elternteile ihre eigenen Kinder mühselig und kostspielig adoptieren, während in heterosexuellen Ehen nicht-biologische Väter automatisch auch rechtliches Elternteil des gemeinsamen Kindes sind. Mit dieser Situation setzt sich die Ausstellung „Konservative Muster“ kritisch auseinander. In Zusammenarbeit mit den Beauftragten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt der Landeshauptstadt Hannover ist so ein Ort des Austausches und Sichtbarkeitswerdens entstanden.

Die Ausstellung ist vom 22. Januar - 03. Februar 2021, Mo-Fr von 9-18 Uhr und Sa-So von 10-18 Uhr zu sehen. Die Ausstellungseröffnung wird live am 22. Januar, um 18 Uhr unter: youtu.be/hN_IV-mUM1E und anschließend bis zum 3. Februar unter www.Hannover.de/LSBTIQ zu sehen sein. HsH-Präsident Prof. Dr. Josef von Helden spricht zur Eröffnung ein Grußwort.

Information on participating / attending:

Date:

01/22/2021 18:00 - 02/03/2021

Event venue:

Bürgersaal im Neuen Rathaus
Trammplatz 2
30159 Hannover
Niedersachsen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Art / design

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

01/22/2021

Sender/author:

Melanie Bünn

Department:

Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67768


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).