idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/10/2021 - 03/16/2021 | Virtuell

Online-Vorträge der Sektion Materie und Kosmos der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)

Diese Veranstaltung bietet an drei Tagen (10.03.-12.03.2021) Highlight-Vorträge an, in denen sich die verschiedenen Fachverbände mit Themen aus der aktuellen Forschung präsentieren werden. Die Teilnehmenden werden nach den Vorträgen Gelegenheit zu vertiefenden Kontakten mit den eingeladenen Vortragenden haben.

Im Zeitraum 15.03.-16.03.2021 werden das Symposium "Dark Matter" sowie ein Plenarvortrag der Dortmunder Tagung in die Veranstaltung mit einbezogen.

Die DPG-Frühjahrestagungen sind Studierenden und Doktoranden der Physik auch eine Orientierungshilfe für ihre Fachwahl und wissenschaftliche Ausrichtung. Um den Ausfall der DPG-Frühjahrestagungen im vergangenen Jahr und die Verschiebung der Tagung 2021 in den Herbst etwas zu kompensieren, veranstalten die Fachverbände der Sektion Materie und Kosmos nun eine Online-Vortragsreihe, die sich besonders an den wissenschaftlichen Nachwuchs wendet.

Die Vortragsreihe wird kostenfrei angeboten. Aktive Tagungsbeiträge (Kurzvorträge/Poster) von Teilnehmenden sind nicht vorgesehen.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Diese können Sie unter https://www.dpg-tagung.de/smuk21/registration.html?language=de vornehmen.


PROGRAMM

Mittwoch, 10.03.2021, 09:00 Uhr
"Heavy-ion physics, what have we learned with 10 years at the LHC" - Anton Andronic, WWU Münster

Mittwoch, 10.03.2021, 10:00 Uhr
"Origin of heavy elements: r-process in neutron star mergers and core-collapse supernovae" - Almudena Arcones, TU Darmstadt

Mittwoch, 10.03.2021, 13:30 Uhr
"Physics of the sun with Solar Orbiter" - Alexander Warmuth, Leibniz-Institut für Astrophysik, Potsdam

Mittwoch, 10.03.2021, 14:30 Uhr
"Observing the birthplaces of planets" - Cornelis Dullemond, Universität Heidelberg



Donnerstag, 11.03.2021, 09:00 Uhr
"Molecular structures in hadron and nuclear physics" - Ulf-G. Meißner, Universität Bonn & Forschungszentrum Jülich

Donnerstag, 11.03.2021, 10:00 Uhr
"Combining Atomic and Nuclear Physics in Ion Storage Rings" - Yury A. Litvinov, GSI

Donnerstag, 11.03.2021, 12:30 Uhr
"Laser active fibres" - Michael Steinke, Universität Hannover

Donnerstag, 11.03.2021, 13:30 Uhr
"Entanglement Entropy in Quantum Field Theory" - Ko Sanders, Dublin City University

Donnerstag, 11.03.2021, 14:30 Uhr
"The AdS/CFT Duality – from strongly coupled quantum field theories to holographic spacetimes and back" - Martin Ammon, Universität Jena



Freitag, 12.03.2021, 09:00 Uhr
"The nature of the compact mass at the center of the Milky Way" - Andreas Eckart, Universität zu Köln

Freitag, 12.03.2021, 10:00 Uhr
"The binary universe in gravitational waves" - Frank Ohme, AEI Hannover

Freitag, 12.03.2021, 13:30 Uhr
"Turbulent Transport at Wendelstein 7-X" - Olaf Grulke, MPI für Plasmaphysik Garching

Freitag, 12.03.2021, 14:30 Uhr
"Transient atmospheric plasmas – mastering the non-equlibrium" - Achim von Keudell, Ruhr-Universität Bochum



Montag, 15.03.2021, 10:00 Uhr
"New ideas on Dark Matter" - Björn Malte Schäfer, Universität Heidelberg

Montag, 15.03.2021, 10:50 Uhr
"Producing on Earth the missing matter of the Universe" - Alexander Grohsjean, DESY

Montag, 15.03.2021, 11:40 Uhr
"Detecting on Earth the missing matter of the Universe" - Federica Petricca, LMU München



Dienstag, 16.03.2021, 09:00 Uhr
"Physics-informed AI for image reconstruction in PET" - Andrew Reader, King‘s College London

Information on participating / attending:
Die Vortragsreihe wird kostenfrei angeboten. Aktive Tagungsbeiträge (Kurzvorträge/Poster) von Teilnehmenden sind nicht vorgesehen.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Diese können Sie unter https://www.dpg-tagung.de/smuk21/registration.html?language=de vornehmen.

Date:

03/10/2021 09:00 - 03/16/2021 12:00

Event venue:

Online
Virtuell
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Physics / astronomy

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/10/2021

Sender/author:

Gerhard Samulat

Department:

Pressekontakt

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67917

Attachment
attachment icon Programm zum Ausdrucken

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).