idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/03/2021 - 03/03/2021 | virtuell

Personalisierte Therapie und interdisziplinäre Versorgung bei Parkinson und Bewegungsstörungen

Im Vorfeld ihres diesjährigen virtuellen Parkinson-Events lädt die Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG) am 3. März zu einer Pressekonferenz ein.

Vier führende Parkinson-Expertinnen und -Experten stellen Neuigkeiten aus Therapie, Diagnostik und Versorgung vor. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung zu maßgeschneiderten Therapien für die Betroffenen und damit verknüpft die engere Zusammenarbeit zwischen den Disziplinen, Ärzten, Pflegenden und Therapeuten.

Programm (Änderungen vorbehalten)

Parkinson Agenda 2030: Individualisierte Diagnose - Individualisierte Therapie
Prof. Dr. Günter Höglinger,
1. Vorsitzender der DPG, Direktor der Klinik für Neurologie, Medizinische Hochschule Hannover

Personalisierte Therapien durch molekulare Diagnostik und Stratifizierung
Prof. Dr. Christine Klein, Direktorin des Instituts für Neurogenetik, Universität Lübeck

Tiefe Hirnstimulation bei Parkinson: Individualisierung invasiver Therapien
Prof. Dr. Andrea Kühn, Leiterin der Sektion Bewegungsstörungen und Neuromodulation der Klinik für Neurologie, Charité Berlin

Multidisziplinäre Versorgung: Gemeinsam gegen Parkinson
Prof. Dr. Georg Ebersbach, Chefarzt des Neurologischen Fachkrankenhauses für Bewegungsstörungen und Parkinson, Beelitz-Heilstätten

______________________________________________________________________

Registrierung

https://bit.ly/3aUXhm3

Information on participating / attending:

Date:

03/03/2021 09:30 - 03/03/2021 11:00

Event venue:

Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V. (DPG)
virtuell
Bayern
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Press conferences

Entry:

02/10/2021

Sender/author:

Sandra Wilcken

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67919


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).