idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/10/2021 - 11/12/2021 | Berlin

Interdisziplinäres Forschungssymposium für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung

Vom 10. bis 12. November 2021 lädt das BASE erstmals zu einem Forschungssymposium ein: Die Veranstaltung ist eine Einladung an alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, ihre Forschungsergebnisse mit Bezug zur nuklearen Entsorgung über die eigene Disziplin hinaus vorzustellen und zu diskutieren. Neben den technischen Themen gehören dazu auch Fragen z.B. der Öffentlichkeitsbeteiligung, Sicherheitskultur oder Risikokommunikation. Rückfragen an symposium@bfe.bund.de

Das Symposium verfolgt dabei den Ansatz, die Forschung für den gesamten Bereich der nuklearen Entsorgung in den Blick zu nehmen: Von der Stilllegung nuklearer Anlagen über die Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle und ihre Konditionierung bis hin zur tiefengeologischen Endlagerung. Hierzu gehören neben den technischen Themen ebenso Fragen z.B. der Öffentlichkeitsbeteiligung, Sicherheitskultur oder Risikokommunikation.

Im Mittelpunkt des Symposiums stehen sowohl grundsätzliche als auch anwendungsorientierte Fragen rund um das Thema Sicherheit: Welchen Erkenntnisstand gibt es im Hinblick auf die sichere Entsorgung der Hinterlassenschaften des Atomzeitalters – und welche Fragen sind noch offen? Dieses komplexe Themenfeld ist nicht nur eine technische, sondern auch eine gesellschaftliche Herausforderung. Die Konferenz spricht sowohl technisch-naturwissenschaftliche als auch geistes- und sozialwissenschaftliche Disziplinen an.

Das Symposium richtet sich an nationale wie internationale Wissenschaftler*innen und ausdrücklich auch an den wissenschaftlichen Nachwuchs der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Auch die interessierte Öffentlichkeit wird die Möglichkeit haben, an der Veranstaltung teilzunehmen. Das Symposium wird als Hybridformat analog und digital geplant.

Was: Intra- und interdisziplinäre Diskussion aktueller Forschungsergebnisse und Vorhaben zu den Themen:

• Stilllegung nuklearer Einrichtungen
• Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle
• Endlagerung von hoch- sowie schwach- und mittelradioaktiven Abfällen
• Standortauswahl für ein Endlager
• Partizipationsprozesse bei Vorhaben nuklearer Sicherheit und Entsorgung
• Sicherheitskultur und Kommunikation in der nuklearen Entsorgung
• Soziotechnische und rechtliche Aspekte der nuklearen Entsorgung

Information on participating / attending:

Date:

11/10/2021 - 11/12/2021

Event venue:

Berlin, Deutschland. Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben
Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Environment / ecology, Geosciences, Materials sciences, Physics / astronomy, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

02/12/2021

Sender/author:

Diana Feuerer

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67949


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).